Umweltforschungsdatenbank UFORDAT

Wortwolke UFORDATzum Vergrößern anklicken
Die Forschungsdatenbank des UBA enthält umweltrelevante Projekte aus dem deutschsprachigen Raum

Wortwolke UFORDAT

Quelle: Roxana Augstin / Umweltbundesamt

Sie finden über 100.000 Projektbeschreibungen zu allen umweltrelevanten Themen von mehr als 10.000 forschenden Einrichtungen. Jährlich kommen mehr als 5.000 neue Projektbeschreibungen hinzu. Neben der Umweltforschung aus der Bundesrepublik Deutschland werden auch Forschungsprojekte aus Österreich und der Schweiz dokumentiert.

Beschreibung der Datenbank

In der UFORDAT finden Sie

  • öffentlich geförderte Projekte (Bund, Länder, Kommunen und EU)
  • Umweltprojekte der Privatwirtschaft
  • von Stiftungen, Verbänden usw. finanzierte Forschung.

Umwelthemen

Ob Klimawandel, Biodiversität, Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit oder Umwelttechnik, in UFORDAT sind alle Umweltthemen von A wie Abfall bis Z wie Zugvögel vertreten. Neben den übergreifenden Umweltbereichen Wasser, Boden, Luft, Natur und Landschaft, Lärm und Energie finden Sie auch Forschungsprojekte zu Umwelt und Gesundheit, Umweltökonomie, Umweltrecht und viele weitere Themen.

Zielgruppen

  • Fachleute aus den Umweltverwaltungen, Politik, Verbänden und Wirtschaft
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • interessierte Öffentlichkeit

Datenquellen

  • eigene Datenerhebungen bei forschenden und finanzierenden Einrichtungen
  • Datenlieferungen und Datenaustausch, z.B. mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Internetrecherchen
  • sonstige Quellen wie Pressemitteilungen, Newsletter, Forschungsberichte

Datenerhebungen

Um den Datenbestand aktuell zu halten, führt das Umweltbundesamt regelmäßig Datenerhebungen bei forschenden Einrichtungen durch, um 

  • neue Forschungsprojekte zu erfassen und
  • die Adressdaten der forschenden Einrichtungen zu aktualisieren.

Bisher verschicken wir unsere Fragebögen per Post. Um eine schnelle und einfache Bearbeitung zu ermöglichen, sollen die Datenberhebungen zukünftig per E-Mail durchgeführt werden. Die E-Mail enthält direkte Links in die Datenbank, die einen schnellen Zugriff auf die schon erfassten Forschungsprojekte und Adressdaten der angeschriebenen Einrichtungen ermöglichen.

Wie können Sie Ihre Forschungsvorhaben in der UFORDAT finden?

Sie können sich alle Forschungsprojekte in der Datenbank unter http://doku.uba.de/ ansehen. Auf der Startseite müssen Sie im linken Menübereich UFORDAT auswählen, es wird Ihnen dann ein Suchformular angezeigt. Hier müssen Sie im Feld "Durchf. Inst." entweder den Namen Ihrer Institution oder unsere Datenbanknummer (DB.-Nr.) für Ihre Institution eintragen. Diese Datenbanknummer teilen wir Ihnen in unseren Anschreiben mit. Werden Sie per Brief angeschrieben, finden Sie die DB.-Nr. über dem Adressfeld, in den E-Mails steht die DB-Nr. unter dem Punkt "a) Abgleich Ihrer Adressdaten in UFORDAT".

Wie können Sie uns Ihre Forschungsvorhaben melden?

Bitte nutzen Sie unsere Online-Fragebögen zu Projekten und Institutionen.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umweltforschungsdatenbank  UFORDAT  Datenbank  Umweltforschung
×

Sie suchen Daten und Fakten zur Umwelt?
Helfen Sie mit, unseren Internetauftritt zu verbessern.

Ja, ich mache mit