Cover Climate Change 20/2016 Kommunen befähigen, die Herausforderungen der Anpassung an den Klimawandel systematisch anzugehen (KoBe)
Klima | Energie

Kommunen befähigen, die Herausforderungen der Anpassung an den Klimawandel systematisch anzugehen (KoBe)


Das Forschungsvorhaben befasst sich mit der Fragestellung, welche Faktoren und Bedingungen die Anpassungskapazität von Kommunen in Deutschland maßgeblich beeinflussen. Dazu wurden im Projekt empirische Befragungen mit kleineren und mittleren Kommunen wie auch eine Fachworkshopreihe mit insgesamt elf Kommunen durchgeführt. Vor diesem Hintergrund erarbeitete das Projekt Vorschläge und Unterstützungsangebote zum systematischen Aufbau von Kapazitäten zur Anpassung an den Klimawandel auf lokaler Ebene. Insbesondere die Stärkung institutioneller Faktoren, die die Fähigkeit einer Kommune beeinflussen, sich organisatorisch, prozedural und fachlich-strategisch auf neue Herausforderungen wie den Folgewirkungen des Klimawandels adäquat einzustellen, erweisen sich hier als ein wichtiger Baustein für Unterstützungsansätze.

Reihe
Climate Change | 20/2016
Seitenzahl
110
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Ralf Schüle, Miriam Fekkak, Rainer Lucas, PD Dr. Uta von Winterfeld, Jonas Fischer, Michaela Roelfes, Thomas Madry, Sophie Arens
Sprache
Deutsch
FKZ
3 711 41 116
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
2592 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
68