Cover Climate Change 09/2016
Klima | Energie

Anwendung von Konzepten, Werkzeugen und Methoden der integrierten Risikobewertung – Entscheidungshilfen für Anpassung an den Klimawandel


Ziel des Projekts war die Bestandsaufnahme und Weiterentwicklung von Kriterien, Methoden und Instrumenten für eine integrierte Risiko- und Vulnerabilitätsbewertung als Entscheidungshilfe für Anpassung an den Klimawandel. Dieser Ansatz wurde zunächst exemplarisch am Systemkomplex Energie-Wasser-Biomasse erprobt (s. FKZ 370941123, Methode einer integrierten und erweiterten Vulnerabilitätsbewertung). Die Methode wurde in diesem Folgeprojekt auf zwei weitere Teilsysteme der Gesellschaft – ausgewählt wurden Außenhandel und soziale Ungleichheit – erweitert. Danach erfolgte eine zusammenfassende Auswertung über alle drei Module mittels eines qualitativen Synthesemodells.

Reihe
Climate Change | 09/2016
Seitenzahl
158
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Helga Weisz, Vera Peters, Peter-Paul Pichler, Timm Zwickel, Hannes Kutza, Mirjam Neebe, Mady Olschonschek
Sprache
Deutsch
FKZ
3710 41 139
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
5726 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
69
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Anpassung an den Klimawandel  Risikobewertung