Chemikalien, Gesundheit

Umwelt-Survey 1998 - Hausstaub

Band V: Hausstaub

Stoffgehalte im Hausstaub aus Haushalten der Bevölkerung in Deutschland

Der Umwelt-Survey wurde 1998 zum dritten Mal durchgeführt. Wie in den vorangegangenen Umwelt-Surveys aus den Jahren 1985/86, 1990/91 (alte Bundesländer) und 1991/92 (neue Bundesländer) wurden auch 1998 Hausstaubproben aus Staubsaugerbeuteln, wie sie zum Zeitpunkt der Befragung der Probanden im jeweiligen Haushalt vorhanden waren, genommen. In einer zufällig auswählten Teilstichprobe (N=741) wurden polychlorierte Biphenyle, PCP, DDT, Lindan, Pyrethroide, PBO, Methoxychlor, Propoxur und Chlorpyrifos bestimmt. In einer Teilstichprobe von 199 Proben wurden Phthalate, organisch substituierte Phosphate und technisches Eulan analysiert.

Reihe
WaBoLu-Hefte (Reihe geschlossen) | 05/2004
Seitenzahl
110
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
FKZ
598 62 001
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
696 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
153