Chemikalien, Gesundheit

Umwelt-Survey 1998 - Human-Biomonitoring

Band III: Human-Biomonitoring

Stoffgehalte in Blut und Urin der Bevölkerung in Deutschland

Der Umwelt-Survey ist eine repräsentative Bevölkerungsstudie zur Ermittlung der Schadstoffbelastung der Allgemeinbevölkerung in Deutschland. Die Studie wurde im Jahr 1998 zum dritten Mal durchgeführt und führt die vorangegangenen Erhebungen der Jahre 1985/86 und 1990/91 in den alten und 1991/92 in den neuen Bundesländern fort. Die Auswahl der untersuchten Querschnittsstichprobe der Bevölkerung erfolgte nach einem mehrfach geschichteten Auswahlverfahren, wobei die Merkmale Geschlecht, Lebensalter, Gemeindegröße und der Wohnort in den alten oder neuen Bundesländern berücksichtigt wurden. Insgesamt nahmen 4822 Personen aus 120 Erhebungsorten im Alter von 18 bis 69 Jahren an der Untersuchung teil.

Reihe
WaBoLu-Hefte (Reihe geschlossen) | 01/2002
Seitenzahl
347
Erscheinungsjahr
Autor(en)
K. Becker, S. Kaus, C. Krause, P. Lepom, C. Schulz, M. Seiwert, B. Seifert
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1964 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
165