Cover: Das neue Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für Chemikalien nach GHS - kurz erklärt -
Chemikalien

Das neue Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für Chemikalien nach GHS

- kurz erklärt -


Das Ziel einer weltweit einheitlichen Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien ist es, die Gefahren für die menschliche Gesundheit und für die Umwelt bei der Herstellung, Verwendung und beim Transport von chemischen Stoffen und Gemischen zu reduzieren. Die Grundlage dafür ist ein weltweit einheitliches System für die Einstufung der Gefahren, die von Chemikalien ausgehen können, und für die Gefahrenkommunikation durch die Verwendung gleicher Kennzeichnungssymbole.

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
134
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
FKZ
206 67 460/06
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
9991 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
296
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 GHS  CLP-Verordnung  Chemikalienrecht  Chemikalien
×

Sie suchen Daten und Fakten zur Umwelt?
Helfen Sie mit, unseren Internetauftritt zu verbessern.

Ja, ich mache mit