Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zukünftig am Umweltbundesamt

Die Steuerung der Energiewende braucht aktuelle und abgestimmte Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland

eine Windkraftanlage, die Sonne und Schönwetterwolken an einem blauen Himmel spiegeln sich in Solarzellenzum Vergrößern anklicken
Der Anteil erneuerbarer Energien stieg 2014 in Deutschland auf 13,7 % am Brutto-Endenergieverbrauch.
Quelle: Eyematrix / Fotolia.com

Das Umweltbundesamt (UBA) übernimmt zum 1. Januar 2016 die Leitung der Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Die Arbeitsgruppe erstellt die offiziellen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland. Sie ist ein wichtiger Akteur bei der Erfüllung internationaler Berichtspflichten und der transparenten Information der Öffentlichkeit.

Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes: „Aktuelle Zahlen zum Stand der erneuerbaren Energien sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Politik und Wirtschaft gleichermaßen. Um politische Prozesse wie die Energiewende und die nationale Klimaschutzpolitik zu planen, werden belastbare Daten benötigt. Gerade für das Langfristprojekt Energiewende sind kontinuierlich und zuverlässig bereitgestellte Daten besonders wichtig. Ich freue mich, dass das Umweltbundesamt mit der Übernahme der Geschäftsstelle der AGEE-Stat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bei Berichtspflichten unterstützen kann.“

Die Geschäftsstelle arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und ist ein wichtiger Ansprechpartner zu allen Fragen der Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland. In der AGEE-Stat arbeiten Expertinnen und Experten verschiedener Bundesressorts, Bundesämter und wissenschaftlicher Institute zusammen.

Die Geschäftsstelle der AGEE-Stat ist unter der E-Mail-Adresse agee-stat [at] uba [dot] de erreichbar. Ein regelmäßig erscheinender Newsletter, der über die Arbeiten der AGEE-Stat berichtet, kann unter folgendem Link abonniert werden: http://www.umweltbundesamt.de/service/newsletter.

Umweltbundesamt Hauptsitz

Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland