Wasser

Bericht des Bundesministeriums für Gesundheit und des Umweltbundesamtes an die Verbraucher und Verbraucherinnen über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasser) in Deutschland (2008 - 2010)

Berichtszeitraum 1. Januar 2008 bis 31. Dezember 2010


„Trinkwasser" oder – nach Sprachregelung der EG-Trinkwasserrichtlinie (TW-RL) und der Trinkwasserverordnung i.d.F. vom 21. Mai 2001 – „Wasser für den menschlichen Gebrauch" muss bestimmte, rechtlich vorgegebene und im technischen Regelwerk festgelegte Güteeigenschaften erfüllen. Zu den Grundanforderungen gehört, dass Trinkwasser rein und genusstauglich ist, keine Krankheitserreger aufweist und keine Stoffe in gesundheitsschädigenden Konzentrationen enthält.   

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Grund- und Trinkwasser  Trinkwasser  Trinkwasser Wasserversorgung  Trinkwasseranalyse  EU-Trinkwasserrichtlinie