Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Projekte

Collage verschiedener Projekte

So verschieden die Ideen, Prozesse, Materialien, Ausdrucksmittel und Formauffassungen der Künstlerinnen und Künstler sind, die ihre Werke im UBA gezeigt haben – sie gaben wichtige Anstösse zu neuer Wahrnehmung und neuem Denken im Zusammenhang mit den Leitzielen unserer Arbeit: dem Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen, der Verantwortung für künftige Generationen und nachhaltiger Entwicklung.

Diese Begrifflichkeiten selber aber spielten dabei kaum eine Rolle.

Stadtplanspiel „Was ist und was sein könnte“

Nachfolgend und vertiefend zur Ausstellung Dieter Magnus StadtGRÜN & StadtKULTUR im Umweltbundesamt:Stadtplanspiel „Was ist und was sein könnte″ mit Bürgerinnen und Bürgern17. – 19. April 2012, 9 – 17 Uhr, Ausstellungsraum des Umweltbundesamtes. Machen Sie mit!Die von Umweltkünstler Dieter Magnus weltweit erprobte Methode des Stadtplanspiels hat hier zum Ziel, eine vorab ausgewählte ungelöste… weiterlesen

107
Ein Pärchen in festlicher Kleidung im Grünen

Wir und die Zukunft: der grüne Blick

Goethe-Institut Moskau und Umweltbundesamt starten Russland- und deutschlandweiten UmweltwettbewerbIm Rahmen des Deutschlandjahres in Russland 2012/2013, das unter dem Motto steht „Deutschland und Russland – gemeinsam die Zukunft gestalten“, ruft das Goethe-Institut Moskau in Zusammenarbeit mit dem deutschen Umweltbundesamt und dem Russischen Ökologischen Zentrum vom 15. Februar bis zum 15. Juni 2… weiterlesen

112
Arbeiten von Horst Meyrahn mit dem Übertitel "Phelix Synthese" - verschiedene Arbeiten zu den Themen Emissions- und Stromhandel, Liberalisierung des Strommarktes sowie Klimawissenschaft.

(P)helix Base Future

Vom 8. Februar bis 30. März 2012 zeigt Horst Meyrahn im Umweltbundesamt Berlin-Grunewald großformatige Fotocollagen zu den Themen Emissions- und Stromhandel, Liberalisierung des Strommarktes sowie Klimawissenschaft. Zur Eröffnung am 7. Februar 2012 um 18.00 Uhr wird Dr. Hans-Jürgen Nantke, Leiter der Emissionshandelsstelle im Umweltbundesamt die Eröffnungsrede zur Ausstellung halten.Horst Meyrahn,… weiterlesen

93
Gartenanlage, künstlerisch gestaltet, mit Wasserlauf

StadtGRÜN & StadtKULTUR

Denkanstöße für eine nachhaltige Stadtentwicklung:Ausstellung „StadtGRÜN & StadtKULTUR“ von Dieter Magnus im UmweltbundesamtDer weltweit tätige Umweltkünstlers Dieter Magnus zeigt vom 1. Februar bis 2.März 2012realisierte und visionäre künstlerische Gesamtkonzeptionen für Plätze, Quartierparks, städtische Wohnumfelder sowie Ergebnisse von Stadtplanspielen mit Bürgern u. Studenten/Innen. Die Au… weiterlesen

104

Rübenwirtschaft

Bilder und Objekte von Manfred FuchsAus Dach und Wänden des ehemaligen Autohauses, das bis Ende August 2011 den Mitarbeitenden des UBA als provisorische Kantine dient, wachsen Riesenrüben. Der Berliner Künstler Manfred Fuchs setzt sich in seinen Bildern und Installationen mit Landschaftsveränderung durch menschliche Produktionsprozesse sowie ökologischen Stoffkreisläufen humorvoll-spielerisch ause… weiterlesen

91

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt