Cover Arzneimittel in der Umwelt - vermeiden, rdeuzieren, überwachen
Chemicals, Health

Arzneimittel in der Umwelt - vermeiden, reduzieren, überwachen


Arzneimittel sind für die menschliche und tierische Gesundheit unverzichtbar. Der Preis für unsere gute Versorgung und unseren teilweise unkritischen Umgang mit Arzneimitteln ist eine zunehmende Belastung der Umwelt mit Rückständen von pharmazeutischen Wirkstoffen. Diese sind in der Umwelt oft langlebig und schädlich. Um unsere Gewässer und Böden in ihrer Funktion als Lebensraum und Trinkwasserressource langfristig zu schützen, muss der Eintrag von Arzneimitteln in die Umwelt so weit wie möglich begrenzt werden. In diesem Hintergrundpapier sollen Fakten und Zusammenhänge zum Thema „Arzneimittel in der Umwelt“ sowie unterschiedliche Handlungsoptionen zur Reduzierung des Umwelteintrages aus Sicht des UBA allgemeinverständlich erläutert werden.

Series
background paper
Number of pages
24
Year of publication
Author(s)
Ina Ebert, Sabine Konradi, Arne Hein, Riccardo Amato
Language
German
Other languages
Publisher
Umweltbundesamt
File size
3400 KB
Price
0,00 €
Print version
not available
rated as helpful
330
Share:
Article:
Printer-friendly version
Tags:
 Arzneimittel  Allgemeine Gesundheit  Gewässerbelastung  Bodenbelastung