Suchen
1 | 9 Seiten
nächste Seite ›>
blauer Schmetterling auf einer gelben Blüte einer Wiese
© arolina66 / Fotolia.com
Reaktiver Stickstoff

Reaktiver Stickstoff

Herzlich Willkommen im Baustein "Reaktiver Stickstoff" des UBA-Umweltatlas

Ohne reaktiven Stickstoff geht es nicht. Er ist lebenswichtig für Pflanzen, Tiere und den Menschen. Zu viel reaktiver Stickstoff jedoch bringt die natürlichen Kreisläufe durcheinander und führt zu vielfältigen Problemen. Er schadet beispielsweise Pflanzen und Tieren, die wie der abgebildete Zwerg-Bläuling auf nährstoffarme Lebensräume angewiesen sind.

In den fünf Rubriken des Bausteins "Reaktiver Stickstoff" finden Sie Antworten auf viele Fragen zu dem wandelbaren Element:

  • Einführung: Was genau ist reaktiver Stickstoff?
  • Verursacher: Wie entstehen reaktive Stickstoffverbindungen? Und warum gibt es so viel davon in unserer Umwelt?
  • Wirkungen: Was richtet der Überschuss an reaktivem Stickstoff in der Umwelt an?
  • Politisches Handeln: Was unternimmt die Politik?
  • Mein Handeln: Was können wir alle dafür tun, dass weniger reaktiver Stickstoff entsteht?

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen den reaktiven Stickstoff näher vor.  

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt