SIC adapt! - Europäisches Cluster zur Anpassung an die räumlichen Auswirkungen des Klimawandels

  • SIC adapt!-Logo und Logos der Partner
    SIC adapt! - Europäisches Cluster zur Anpassung an die räumlichen Auswirkungen des Klimawandels
  • Logo
    SIC adapt! - Logo
<>

SIC adapt! ist ein Strategisches Cluster, das auf Initiative des NWE-INTERREG IV B-Förderprogramms (www.nweurope.eu) zum Thema „Anpassung an die räumlichen Auswirkungen des Klimawandels“ unter Federführung des Lippeverbandes (www.eglv.de) tätig ist. Im Cluster kooperieren bis Juni 2013 acht NWE-Projekte, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Klimawandels befassen. Das Netzwerk umfasst annähernd 100 Projektpartner öffentlicher Stellen auf nationaler, regionaler u. lokaler Ebene, wissenschaftlicher Einrichtungen aller relevanten Sektoren, Nichtregierungs- und private Organisationen, die in den vier Themenfeldern Wasser-Flüsse-Küsten, Städte, Natur, Forst- und Landwirtschaft sowie Soziales miteinander kooperieren.

Wie wurde die Maßnahme umgesetzt?

Hauptverantwortliche Institution (Maßnahmenträger)Lippeverband, Essen als sog. Cluster Leader
http://www.eglv.de
Kooperationspartner

8 Projekte mit 95 Kooperationspartnern aus 7 EU-Mitgliedsstaaten; dynaklim

Steuerungsinstrumente

Welches Steuerungsinstrument ist Bestandteil der Maßnahme?Direkte finanzielle Förderung (z.B. Subvention, Zuwendung), Freiwillige Vereinbarung, Kooperation, Informationsbereitstellung und Sensibilisierung, Planungsinstrument (z.B. Planfeststellungsverfahren), Kein Instrument (Maßnahme beinhaltet keine Steuerungsinstrumente)

Erfolg und Nutzen

Erfolgt eine systematische Evaluation der Maßnahme?Nein
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden