Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Das UBA

News zum Thema Das UBA

Dr. Lilian Busse übernimmt die Leitung des Fachbereichs II

Dr. Lilian Busse im grünen Innenhof des UBA-Dienstgebäudes in Dessau-Roßlau

Frau Dr. Lilian Busse leitet seit dem 15. April 2015 den Fachbereich II „Gesundheitlicher Umweltschutz und Schutz der Ökosysteme“. Sie folgt auf Dr. Christiane Markard, die den Fachbereich seit 2006 leitete und nun in den Ruhestand geht. Der Fachbereich II ist für den Schutz von Gewässern und Böden und für gesundheitsrelevante Themen, wie saubere Luft und sauberes Trinkwasser, zuständig. weiterlesen

61
News zum Thema Das UBA

UBA veröffentlicht Jahrespublikation „Schwerpunkte 2014“

rauchende Industrie-Schornsteine vor einem bewölkten Himmel

In diesem Jahr wurde das UBA 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass blicken wir in unserer Jahrespublikation „Schwerpunkte“ ausnahmsweise zurück: auf die wichtigsten Meilensteine der deutschen Umweltpolitik, die eng mit dem UBA verbunden sind. Aber auch den aktuellen Themen des Umweltschutzes widmet sich die Broschüre. weiterlesen

64
Das UBA

Bodenfenster: Kinder entdecken die Erlebniswelt unter ihren Füßen

Ein Kind guckt sich den Boden innerhalb eines Holzrahmens ganz genau an und füllt eine Probe in eine Plastiktüte

Boden kann man riechen, schmecken, drücken, im Wasser schütteln, sammeln, fühlen und vieles mehr. Wird der Boden nach unten dunkler oder heller? Wie tief wachsen Wurzeln? Wo wohnen die Bodentiere? Wie sieht ein Wunschboden aus Sicht von Vorschulkindern aus?Die Ausstellung „Bodenfenster“ dokumentiert, wie Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren unter Anleitung von Bodenkundlern, Pädagogen und Künstlern… weiterlesen

187
Das UBA

Gefaltete Stelen, Hans-Joachim Härtel

Stelen in Dessau

Der Ursprung jeglicher Kunst ist in der Beziehung des Menschen zur Natur und deren Phänomenen zu sehen. Das Erfinden unserer eigenen Formenwelt, unserer eigenen Schöpfung, bringt uns einer Freiheit näher, die dem „göttlichen Prinzip″ ähnelt. Dabei sind wir zugleich Spiegel und Erfinder im Gleichnis der Einheit von Natur und Geist. Hierbei hat das Prinzip des Kontrasts bzw. der übereinstimmung wich… weiterlesen

235
Das UBA

Konsequenzen, Elisabeth Heindl

LED-Wand

Das Lebensprinzip; Mensch und Natur sind einem ständigen Wandel unterworfen. Menschen hinterlassen durch ihre Existenz Spuren, genetische, physische und geistige, materielle wie immaterielle, konstruktive und destruktive. Jeder Besucher oder Mitarbeiter der das Atrium des Umweltbundesamts betritt, läst einen elektronischen Impuls aus. Dieser hinterlässt auf dem farbig leuchtenden Lichtschild eine… weiterlesen

250

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt