Anchor links Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zur Suche
Suchen

Das UBA

Das UBA

Neubau von Laborgebäuden am UBA-Standort Berlin-Marienfelde

Foto: In Mitten von Bäumen und Feldern ist ein Ensemble aus Gebäuden, einer Halle und Wasserbecken zu sehen.

Der UBA-Standort Berlin-Marienfelde soll als einer von zwei UBA-Laborstandorten modellhaft ausgebaut werden. Die Labore der Standorte Berlin-Corrensplatz, Berlin Bismarckplatz und Langen werden nach Berlin-Marienfelde umziehen. Die gesamte Liegenschaft – Alt- und Neubauten – sollen ökologisch vorbildlich und der gesamte Standort treibhausgasneutral werden. weiterlesen

28
Das UBA

Umbau und Sanierung des Dienstgebäudes Berlin-Bismarckplatz

Computersimulation des Altbaus mit drei normalen Stockwerken und einem ausgebauten Dachgeschoss mit Gaubenfenstern.

Das UBA-Gebäude am Berliner Bismarckplatz stammt aus den 1930er Jahren. Eine energetische Sanierung, denkmalgerechte Herrichtung und Schadstoffsanierung stehen an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstellen des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) und des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) sollen künftig Platz im Gebäude finden. weiterlesen

133
Das UBA

Zentralbereich

Der Zentralbereich ist die Servicestelle für das Umweltbundesamt. Mit dem „Bürgerservice“ und der „Fachbibliothek Umwelt“ hat er aber auch für Leute außerhalb des UBA viel zu bieten. Leiter des Zentralbereichs ist seit 1. April 2020 Dr. Torsten Bischoff. weiterlesen

523
News zum Thema Das UBA

Dr. Torsten Bischoff neuer Leiter des Zentralbereichs

Dr. Torsten Bischoff hat zum 1. April 2020 die Leitung des UBA-Zentralbereichs übernommen. Der Zentralbereich ist im UBA für Serviceaufgaben rund um Personal, Finanzen, Digitalisierung und die Verwaltung der Dienstgebäude zuständig. Hier ist auch die Fachbibliothek Umwelt und der Bürgerservice – die erste Adresse für Anfragen an das UBA – angesiedelt. weiterlesen

0
News zum Thema Klima | Energie

Verwaltungen auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität

Photovoltaikmodule auf einem Dach mit Dachbegrünung

Verwaltungen in Deutschland wollen Vorbild im Klimaschutz sein. Neben den meisten Bundesländern haben zahlreiche Städte und Gemeinden sowie der Bund und die EU-Kommission beschlossen, ihre Verwaltung künftig treibhausgasneutral zu machen. Am 29.01.2020 in Wiesbaden und am 13.02.2020 in Berlin lud das Umweltbundesamt Verwaltungen ein, sich zu ihren Erfahrungen hierzu auszutauschen. weiterlesen

13

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt