RessourceAdapt - Ressourcenorientiertes Energiemanagement und Klimaanpassung - Eine Weiterbildung für Entscheider

  • Vortragender steht gestikulierend vor Publikum. An seiner linken Seite stehen zwei Moderationswände, an seiner rechte Seite befindet sich ein Rednerpult. Auf dem Rednerpult liegt ein aufgeklapptes Laptop.
    Workshop Ludwigshafen 2017
  • Votragender steht gestikulierend vor auf Stuhlreihen sitzendes Publikum. An seiner linken Seite befinden sich Flipcharts, Moderationswände und Tische. Im Hintergrund sieht man die Präsention auf der Wand.
    Workshop Ludwigshafen 2017
  • Screenshot Basismodul Quiz Klimawandel mit der Frage: Wer muss sich an den Klimawandel anpassen ?
    Basismodul Klimawandel - Screenshot Quiz von Energie-BWL.de, 2017
  • Screenshot Basismodul Klimawandel: Unser Klimasystem
    Basismodul Klimawandel - Screenshot von Energie-BWL.de, 2017
<>

Steigende Energiekosten und Klimawandel erfordern in Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen ein systematisches und organisatorisch verankertes betriebliches Energiemanagement. Da viele Energieinvestitionen langfristig angelegt werden, müssen bei den strategischen Planungen mögliche Zukunftsszenarien im Hinblick auf Klimawandelanpassung einbezogen werden. Mit unseren Weiterbildungsmodulen zeigen wir auf, welche Risiken und Chancen mit dem Klimawandel einhergehen und welche Strategien verfolgt werden können, um den derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen bei steigenden klima- und ressourcenbedingten Energiekosten zu begegnen. Es werden physische Energieflüsse im kaufmännischen Rechnungswesen abgebildet und mögliche Anpassungsstrategien monetär dargestellt. Wir legen dar, welche Strategien nachhaltig wirken und organisatorisch optimal umgesetzt werden können.
Das Projektkonsortium hat zielgruppenorientierte Weiterbildungsmodule entwickelt. Diese Weiterbildungsmodule wurden pilothaft und erfolgreich angewendet sowie an ausgewählte Bildungsträgerinnen und -träger nach Projektabschluss übergeben. Die E-Learning Einheiten können in einem Lernmanagementsystem (LMS) online abgerufen werden. Die Zielgruppen sind Entscheidungsverantwortliche in Unternehmen und Ehrenamt.

Eckdaten zur Maßnahme

Maßnahmenträger

MaßnahmenträgerHochschule Ludwigshafen
https://www.hwg-lu.de/
Kooperationspartner

UDATA Umwelt und Bildung

Dauer und Finanzierung

Dauer

Beginn der Umsetzung
Mit welchen Mitteln wurde die Maßnahme finanziert?

Förderung des Projektes im Rahmen des Programms Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels, eine Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU).

Beteiligung

Welche weiteren Personengruppen wurden an der Planung oder Umsetzung der Maßnahme beteiligt?

Welche Formen der Beteiligung fanden statt?

ErläuterungWorkshops, öffentliche Veranstaltungen, Vorträge.

Ansprechperson

Prof. Dr. Johannes Kals
Hochschule Ludwigshafen am Rhein
Ernst-Boehe-Str.4
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Abteilung FB 1
Telefonnummer+49 (0)621 5203152

Ort der Umsetzung

Ernst-Boehe-Str.4
67059 Ludwigshafen
Deutschland

Rheinland-Pfalz

Teilen:
Artikel:
Drucken