Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
Pressemitteilung vom | Nr. 12/2018

Projekte zur Klimafolgenanpassung nominiert

Gewinner des Wettbewerbs "Blauer Kompass" 2018 auf der Bühne im Bundesumweltministerium

Das UBA hat 15 erfolgreiche Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels für den „Blauen Kompass“ nominiert: von Dachbegrünung über lokalen Hochwasserschutz bis hin zu Hitzeschutz-Schulungen für Pflegepersonal. Eine Expertenjury wählt Ende Mai die Gewinner aus drei Kategorien aus. Zudem konkurrieren die 15 Projekte bis zum 9. Mai bei einer Internetabstimmung um den Publikumspreis. weiterlesen

32
Pressemitteilung vom | Nr. 11/2018

Wie gut können Pinguine hören?

Johannes-Maria Schlorke/OZEANEUM Stralsund

Ob und wie gut Pinguine hören können, ist bisher erst in einer einzigen Studie untersucht worden. Dabei ist Lärm in den Meeren für die Tiere ähnlich problematisch wie Meeresmüll. Im Auftrag des UBA ist nun am Deutschen Meeresmuseum Stralsund ein dreijähriges Forschungsprojekt zum Hörvermögen von Pinguinen und den Auswirkungen von Unterwasserlärm in der Antarktis gestartet. weiterlesen

74
Pressemitteilung vom | Nr. 07/2018

Der sandige Tieflandbach – unser Gewässertyp des Jahres 2018

Der Fluss Nieplitz

Zum Weltwassertag am 22. März kürt das Umweltbundesamt (UBA) den sandigen Tieflandbach zum Gewässertyp des Jahres 2018. Bäche dieses Typs liegen vornehmlich in den sandigen Gebieten der direkt vom Inlandeis geformten Alt- und Jungmoränenlandschaft von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. weiterlesen

51

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt