Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
Pressemitteilung vom | Nr. 23/2017

Zu viel Dünger: Trinkwasser könnte teurer werden

Wasserstrahl trifft von einer Hand gehaltenes Wasserglas

Trinkwasser könnte in etlichen Regionen Deutschlands in Zukunft spürbar teurer werden. Grund ist die hohe Belastung des Grundwassers mit Nitrat. Eine vierköpfige Familie könnte bis zu 134 € im Jahr mehr bezahlen müssen. weiterlesen

187
Pressemitteilung vom | Nr. 22/2017

Daten zur Umwelt 2017: Mehr Engagement für den Klimaschutz nötig

Eisbär auf Eisscholle

Mit der Broschüre „Daten zur Umwelt 2017“ zeigt das UBA eine Gesamtschau auf alle Umweltbereiche in Deutschland. Einige Ergebnisse: Für das nationale Ziel, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent zu senken, sind noch deutlich stärkere Anstrengungen nötig. Die Luft in Städten ist nach wie vor zu stark belastet. Dafür ist das Trinkwasser von gleichbleibend guter Qualität. weiterlesen

95
Pressemitteilung vom | Nr. 19/2017

Internationales Kompetenzzentrum für nachhaltige Chemie eröffnet

Übergabe Gründungsurkunde ISC3 Geschäftsführer Friedrich Barth und an Dr. Christoph Beier, GIZ

Bundesumweltministerium und UBA gaben den Startschuss für das neue International Sustainable Chemistry Collaborative Centre ISC3 mit Sitz am UN-Standort Bonn. Mit zunächst 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soll das ISC3 einen substanziellen Beitrag zu einer nationalen und weltweiten Chemikalienpolitik leisten und Triebfeder für die Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele sein. weiterlesen

184
Pressemitteilung vom | Nr. 17/2017

Jeder fünfte Deutsche leidet unter Schienenlärm – das muss nicht sein

Langer Güterzug auf einem Gleis. Daneben eine leere Schiene.

Das UBA macht sich für Lärmschutz bei Güterzügen stark. Beispielsweise sollten die Räder und Bremsen der Züge künftig verkleidet werden, um Lärm direkt an der Quelle zu mindern. Leise Züge sollten zudem auch stärker als bisher finanziell belohnt werden, etwa über niedrigere Trassenpreise. weiterlesen

94

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt