Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Reiseführer

Ein Mann und eine Frau sehen sich verschiedene Bodenschichten in freier Natur an
© S.Schröder

Das Internationale Jahr der Böden 2015 lädt ein, spannende Ausflüge zu unternehmen. Zahlreiche über Deutschland verteilte Erlebnispfade, Museen, Profilausstellungen und Kunstobjekte sind lohnende Reiseziele zum Abtauchen in das Universum Boden. Lassen Sie sich faszinieren von einzigarten Bodenprofilen und Stationen, die Geschichten über Kultur, Natur sowie Land und Leute erzählen.

Wir haben den Reiseführer „Die Böden Deutschlands“ für das Internationale Jahr der Böden redaktionell überarbeitet und werden die stetig steigende Zahl an Reisezielen weiter aktualisieren.

Für die Wanderungen und Erlebnispfade gelten drei Schwierigkeitsgrade:

  • Schwierigkeitsgrad 1: befestigter Weg oder Schotterweg; kaum Steigungen
  • Schwierigkeitsgrad 2: unbefestigter Weg oder Trampelpfad; leichte Steigungen
  • Schwierigkeitsgrad 3: schwer begehbarer Weg; deutliche Steigungen

Redaktionelle Hinweise zu Reisezielen mit Bezug zum Boden nehmen wir gerne entgegen.

Viel Vergnügen!

 


Grenzen Sie Ihre Suche ein

- 95 Inhalt(e) -
Ausstellungen, Führungen, Umweltbildungszentren

GEO-Zentrum an der KTB (Kontinentalen Tiefbohrung)

Geowissenschaftler bohrten in Windischeschenbach 9.101 m tief in die Erdkruste – das tiefste Loch der Welt in hartem kristallinem Gestein. An dieser weltbekannten Lokation entstand seit 1998 die Umweltstation GEO-Zentrum an der kontinentalen Tiefbohrung KTB als Informations- und Begegnungsstätte für Wissenschaft, Schule und Öffentlichkeit. Es ist die einzige Umweltstation, die sich der Erde als ze… weiterlesen

Profilsammlungen

Bodenprofilausstellung des LfU - Dienststelle Marktredwitz

Der Geologische Dienst des Landesamtes für Umwelt (LfU) präsentiert in der Dienststelle Marktredwitz eine Ausstellung mit ca. 100 sehenswerten Bodenprofilen der unterschiedlichen bayerischen Bodenlandschaften. Dazu zählt auch eine Darstellung, wie Böden entstehen und welche Prozesse daran beteiligt sind. Die Ausstellungsstücke sind Teil der LfU-Bodenprofilsammlung .Die Ausstellung macht die Vielfa… weiterlesen

Bodenstationen

Bodenstation Alzenau-Michelbach (Unterfranken)

Im Rahmen des Projektes Boden & Wein in Unterfranken sind in der Region von A wie Aschaffenburg bis Z wie Zeil am Main zehn Bodenstationen verteilt, die insbesondere die Beschaffenheit und die Nutzbringung des jeweiligen Untergrundes veranschaulichen.Das Bodenprofil an der Station Alzenau-Michaelbach befindet sich am Kulturwanderweg im denkmalgeschützten Weinberg Apostelgarten. Etwa nach einem… weiterlesen

Bodenstationen

Bodenstation Bürgstadt (Unterfranken)

Im Rahmen des Projektes Boden & Wein in Unterfranken sind in der Region von A wie Aschaffenburg bis Z wie Zeil am Main zehn Bodenstationen verteilt, die insbesondere die Beschaffenheit und die Nutzbringung des jeweiligen Untergrundes veranschaulichen.Die Bodenstation in Bürgstadt gehört zur Region Centgrafenberg nördlich von Miltenberg. Direkt am Weinbergweg liegend, ist sie gut zugänglich. De… weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt