Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Luftreinhaltung

Welchen ökonomischen Stellenwert hat der Umweltschutz?

Ausgaben für den Umweltschutz

Staat, Unternehmen und private Haushalte gaben im Jahr 2015 zusammen etwa 2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes für den Umweltschutz aus. Der größte Teil der Ausgaben entfiel auf die Bereiche Abwasser und Abfall. weiterlesen

272
Luft

Veranstaltungen

Kalender mit eingeblendeter Uhr

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Veranstaltungen, die seitens des Umweltbundesamtes für den Themenbereich Luft und Luftreinhaltung organisatorisch als auch inhaltlich gestaltet bzw. in denen diese entsprechend fachlichen Themen behandelt werden. weiterlesen

79
Luft

Umweltzonen in Deutschland

Straßenschild Umweltzone

Am 31. Januar 2018 wurde in Limburg an der Lahn eine Umweltzone (Stufe 3) eingerichtet. In Deutschland gibt es nunmehr 58 Umweltzonen. In 57 davon sind ausschließlich Fahrzeuge mit grüner Plakette zulässig. Wie funktioniert das System der Umweltzonen genau? Was haben Umweltzonen bisher bewirkt? Und wie könnte man sie weiterentwickeln? weiterlesen

972
Luft

Feinstaub

Feinstaubfilter

Feinstaub besteht aus einem komplexen Gemisch fester und flüssiger Partikel und wird abhängig von deren Größe in unterschiedliche Fraktionen eingeteilt. Unterschieden werden PM10 (PM, particulate matter) mit einem maximalen Durchmesser von 10 Mikrometer (µm), PM2,5 und ultrafeine Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 0,1 µm. weiterlesen

827
Wirtschaft | Konsum

Kleine und mittlere Feuerungsanlagen

Kaminofen mit Feuer und Brennholzkorb

Kleine und mittlere Feuerungsanlagen erzeugen durch das Verbrennen von Gas, Öl, Holz oder Kohle Wärme. Bei der überwiegenden Mehrheit dieser Geräte handelt es sich um Heizkessel oder um Heizgeräte für einzelne Räume. Einige Anlagen dienen anderen Zwecken, beispielsweise der Wärmeerzeugung für Trocknungsanlagen. weiterlesen

331

Wie reagieren Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?

Strategien zur Emissionsminderung von Luftschadstoffen

Um die Qualität unserer Luft zu verbessern, muss der Ausstoß von Schadstoffen gemindert werden. Maßnahmen auf nationaler Ebene reichen hierfür oftmals nicht aus, denn Luftschadstoffe können über weite Entfernungen transportiert werden. Daher haben die EU und die Parteien der Genfer Luftreinhaltekonvention nationale Emissionsminderungsverpflichtungen für verschiedene Stoffe festgelegt. weiterlesen

115

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt