Cover TEXTE
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Zukunft? Jugend fragen! 2021

Abschlussbericht


Die Jugendstudie „Zukunft? Jugend fragen! 2021“ untersuchte zum dritten Mal in Folge die nachhaltigkeitsbezogenen Sichtweisen, Einstellungen und Verhaltensweisen junger Menschen zwischen 14 und 22 Jahren.

Der wissenschaftliche Bericht stellt das Vorgehen, die Methodik und die Ergebnisse der Studie ausführlich vor und geht näher auf die Schwerpunktthemen Social Media sowie das Engagement für Umwelt- und ⁠Klimaschutz⁠ ein. Es zeigt sich, dass Bewegungen wie Fridays for Future junge Menschen weiterhin stark prägen. Auch Social Media spielen eine wichtige Rolle in der Lebenswelt junger Menschen. Obwohl Umwelt- und Klimathemen auf Social Media Plattformen keine zentralen Inhalte darstellen, sind sie für junge Menschen dennoch primäre Anlaufstelle, sich zu diesen Themen zu informieren.

Die Ergebnisse zu umwelt- und klimabezogenen Emotionen sind im Teilbericht „Junge Menschen in der Klimakrise“ beschrieben (Frick et al., ⁠UBA⁠-Texte 127/2022).

Reihe
Texte | 38/2023
Seitenzahl
130
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Vivian Frick, Brigitte Holzhauer, Maike Gossen, Florin Winter
Sprache
Deutsch
Forschungskennzahl
3719 16 105 2
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
1380 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
152
Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Jugend  Umwelt  Klimawandel  Engagement  Umweltbewusstsein