Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Insektizide

Chemikalien

Infektionsschutz: Informationen zu den rechtlichen Grundlagen

Rattenbefallbekämpfung wird durch das Infektionsschutzgesetz geregelt.

Das deutsche Infektionsschutzgesetz (IfSG) regelt die gesetzlichen Pflichten zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen. Novellierung des Infektionsschutzgesetzes durch Artikel 1 des Gesetzes zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten vom 17.07.2017 (BGBl. I S. 2615) – was hat sich geändert? weiterlesen

9
News zum Thema Chemikalien und Gesundheit

Bettwanzen – lästige Untermieter

Bettwanze

Bettwanzen galten in Deutschland als nahezu ausgerottet, doch die kleinen Blutsauger breiten sich auch hierzulande wieder aus. Als Hauptursachen gelten der Tourismus und Handel sowie zunehmende Resistenzen der Tiere gegen chemische Insektizide. weiterlesen

108
Chemikalien

Infektionsschutz

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) regelt die gesetzlichen Pflichten zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen. Im Anerkennungsverfahren gemäß Paragraph 18 Absatz 4 IfSG wird festgelegt, welche Mittel und Verfahren bei behördlich nach Paragraph 17 IfSG angeordneten Bekämpfungsmaßnahmen gegen Gesundheitsschädlinge, Krätzmilben und Kopfläuse eingesetzt werden dürfen. weiterlesen

404
Chemikalien

Nachhaltige Nutzung

Wegweiser Nachhaltigkeit

Die Biozid-Verordnung und das nationale Chemikaliengesetz berücksichtigen die Risiken, die von bioziden Produkten ausgehen, bisher nicht umfassend. Dabei ist eine nachhaltige und vorsichtige Nutzung bei Bioziden besonders wichtig. Denn ihre Wirkstoffe zielen ausdrücklich darauf ab, Organismen zu schädigen. weiterlesen

342

Wie belastet die Landwirtschaft die Umwelt?

Pflanzenschutzmittelverwendung in der Landwirtschaft

Neben den erwünschten Wirkungen birgt der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zahlreiche Risiken für die Umwelt einschließlich der biologischen Vielfalt. Während der Absatz von Pflanzenschutzmitteln seit Jahren auf unverändert hohem Niveau stagniert, nimmt die Biodiversität in der Agrarlandschaft weiter ab. weiterlesen

430

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt