Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Seit wann gibt es Kunststoffe?

Kunststoffe werden erst seit 1907 industriell hergestellt. Die spezifischen Merkmale, die sie auszeichnen, wie Langlebigkeit oder kostengünstige Herstellung, machen ihre Beseitigung problematisch. Die jährliche Produktionsrate beträgt 245 Millionen Tonnen, 60 Millionen Tonnen werden allein in Europa produziert. Im Jahr 2008 fielen in der EU etwa 25 Millionen Tonnen (Mt) Kunststoffabfälle an. Davon wurden 12,1 Mt (48,7 Prozent) deponiert, 12,8 Mt (51,3 Prozent) einer vor allem thermischen Verwertung zugeführt und lediglich 5,3 Mt recycelt (21,3 Prozent).

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Meeresmüll

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt