Suchen
Pressemitteilung zum Thema Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum und Abfall | Ressourcen

Jury gibt Nominierte für den Bundespreis Ecodesign 2022 bekannt

Die Jury steht vor eine Gebäude.

Mit dem Bundespreis Ecodesign zeichnen das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin herausragende Leistungen im ökologischen Design aus. Nun wurden 28 Projekte für den Bundespreis Ecodesign 2022 nominiert. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2022 statt. weiterlesen

Neues zum Thema Klima | Energie, Luft und Gesundheit

FAQ: Absenkung der Raumtemperatur in Herbst und Winter

Eine Hand dreht an einem Heizungsthermostat

In der Ukraine fürchten wegen des russischen Krieges täglich Menschen um Leib und Leben. In Deutschland hat die aggressive russische Politik zu einer Energiekrise geführt. Um Gas zu sparen, empfiehlt das UBA, die Heiztemperatur zu optimieren. Denn die beste Energie ist die, die gar nicht verbraucht wird. Zu kalt sollte die Heizung aber nicht eingestellt werden, sonst droht Schimmel. weiterlesen

Pressemitteilung zum Thema Klima | Energie und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Bundespreis „Blauer Kompass“ für herausragende Projekte Klimaanpassung und Risikovorsorge

Gruppenfoto

Eine Hochwasserallianz, Mini-Wälder für Bildungsangebote zur Klimaanpassung und einige mehr – die Gewinner*innen des Bundespreises „Blauer Kompass“ 2022 stehen fest. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis geht jeweils an herausragende Klimanpassungsprojekte in den Bereichen Hochwasserschutz, Landwirtschaft, Handwerk sowie Umweltbildung und ländliche Entwicklung. weiterlesen

Neues zum Thema Klima | Energie und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Klimalotse 3.0: Aktualisierter Leitfaden zur Klimaanpassung

Grafik eines Leuchtturms mit Wolken im Hintergrund

Ob Hitzewellen oder Starkregen: Städte und Gemeinden spüren zunehmend die Folgen des Klimawandels. Mit dem neu aufgelegten Online-Leitfaden „Klimalotse“ können Kommunen ihre Klimarisiken systematisch ermitteln, Anpassungsmaßnahmen planen und Strategien entwickeln. Angelehnt ist der Leitfaden an internationale Normen zur Klimaanpassung. weiterlesen

Neues zum Thema Boden | Landwirtschaft

Mehr Klimaschutz in Landwirtschaft und Nahrungsmittelkonsum

Kuh guckt in Kamera

Bei der landwirtschaftlichen Produktion – insbesondere bei der Produktion tierischer Nahrungsmittel – entstehen hohe Umwelt- und Klimaschäden, deren Folgekosten sich aktuell nicht in den Preisen widerspiegeln. Um die Landwirtschaft klima- und umweltfreundlicher zu gestalten, braucht es einen Mix aus verschiedenen Maßnahmen. Eine CO₂-Abgabe auf Rinder empfiehlt das UBA gegenwärtig nicht. weiterlesen

< >

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt