Unterhaltungselektronik: Grüne Innovationen Mangelware

Notebook, Tablet und Handys liegen übereinanderzum Vergrößern anklicken
Notebook, Tablet und Handys
Quelle: Scanrail / Fotolia.com

Ob bei Laptops, Fernsehern oder Smartphones – dauernd gibt es neue Produkte am Markt. Aber wie steht es mit Innovationen beim Umweltschutz?

Hier muss noch viel passieren, zeigt UBA-Mitarbeiterin Marina Köhn in der 3Sat-Sendung „Nano“. Viele Rohstoffe, wie Kobalt, stammen aus Krisengebieten, wo sie unter ökologisch und sozial problematischen Bedingungen abgebaut werden. Komponenten, wie Akkus, können oft nicht ausgetauscht werden, so dass Tablet & Co. schon nach kurzer Nutzungsdauer zu Elektroschrott werden.