Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Grenzwerte

Umwelt-Indikator

Indikator: Belastung der Bevölkerung durch Feinstaub

Ein Diagramm zeigt in zeitlicher Abfolge von 2007 bis 2017 die Anzahl der von Überschreitung des Richtwertes der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Feinstaub (PM10) betroffenen Menschen in Deutschland. Die Belastung ging nach einem Anstieg zwischen 2008 bis 2011 bis zum Jahr 2017 deutlich zurück. Messstationen, die in Gebieten mit hoher Verkehrsbelastung positioniert sind wurden bei der Erfassung der Belastung nicht berücksichtigt.

Die Belastung der Bevölkerung durch Feinstaub (ohne Berücksichtigung verkehrsbezogener Messstellen) ist 2017 deutlich geringer als  2007.Die von Jahr zu Jahr variierende Witterung hat einen deutlichen Einfluss auf die Feinstaub-Konzentrationen im Jahresmittel.Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, dass die Belastung der gesamten Bevölkerung bis 2030 unterhalb des Richtwerts der Weltge… weiterlesen

172
Wasser

Badegewässer

Badende Kinder im flachen Wasser

Badegewässer sind Seen, Flüsse und die Küsten von Nord- und Ostsee. Im Unterschied zu künstlich angelegten Schwimm- und Badebecken sind sie also Gewässer oder Teile davon, die am natürlichen Wasserkreislauf teilhaben. In Deutschland gibt es rund 2.000 offiziell gemeldete Badegewässer. weiterlesen

346
Verkehr | Lärm

Luftverkehr

Passagierflugzeug im Landeanflug an einem Flughafen

Der Luftverkehr hat im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern weniger entwickelte Emissionsstandards. Gleichzeitig erfährt er ein starkes Wachstum. Umso wichtiger ist eine ambitionierte technische Minderung von Emissionen mit Hilfe von Emissionsstandards. weiterlesen

338

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt