Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Fließgewässer

Umwelt-Indikator

Indikator: Eutrophierung von Flüssen durch Phosphor

Ein Diagramm stellt für die Jahre 1982 bis 2017 die Messstellen dar, die die Orientierungswerte für Phosphor nicht einhalten. Die sind je nach Höhe der Überschreitung in Güteklassen eingeteilt. Der Anteil starker Überschreitungen (GK IV) ist stark gesunken, der Anteil schwacher Überschreitungen (II-III) stark gestiegen.

An fast zwei Dritteln aller Messstellen an Flüssen werden zu hohe Phosphor-Konzentrationen beobachtet.Der Anteil ist seit Beginn der 1980er Jahre insgesamt um rund ein Fünftel zurückgegangen. Sehr hohe Belastungen treten nur noch selten auf.Ziel der Bundesregierung ist es, die Phosphor-Orientierungswerte spätestens 2030 in allen Gewässern einzuhalten.Dafür muss vor allem die Düngepraxis in der Lan… weiterlesen

62
Wasser

Gewässertyp 2013 - Fließgewässer des südlichen Alpenvorlandes

Breiter sehr flacher Fluss, dessen Grund mit vielen kleinen Steinen versehen ist.

Der Gewässertyp des Jahres 2013 sind die Fließgewässer des südlichen Alpenvorlandes. Dieser Typ kommt in zwei Ausprägungen in Deutschland vor, die sich hinsichtlich ihrer Größe unterscheiden und in der Fachsprache als Bäche der Jungmoräne des Alpenvorlandes (Untertyp 3.1) und als Kleine Flüsse der Jungmoräne des Alpenvorlandes (Untertyp 3.2) bezeichnet werden. weiterlesen

359
Wasser

Gewässertyp 2012 - Sandig-lehmiger Tieflandfluss

Breiter Fluss mit sehr glattem Wasser, in dem sich die Wolken und die Bäume am Ufer spiegeln.

Der Gewässertyp des Jahres 2012 ist der sandig-lehmige Tieflandfluss. Dieser Typ kommt in zwei Ausprägungen in Deutschland vor, die sich hinsichtlich ihrer Größe unterscheiden und in der Fachsprache als sand- und lehmgeprägter Tieflandfluss (Typ 15) und als großer sand- und lehmgeprägten Tieflandfluss (Typ 15g) bezeichnet werden. weiterlesen

351
Wasser

Gewässertyp des Jahres

Brauner Fluss mit dichtem, grünem Uferbewuchs

Flüsse, Seen und Küstengewässer sind vielfältige und ökologisch äußerst wertvolle Lebensräume, die im Naturhaushalt eine zentrale Rolle spielen. Mit der Aktion „Gewässertyp des Jahres“ werden die ökologische Bedeutung und die Schutzwürdigkeit der Gewässer einer noch breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht und dafür geworben, sorgsamer mit ihnen umzugehen. weiterlesen

531
Wasser

Gewässertyp des Jahres 2018 – Sandiger Tieflandbach

Der Fluss Nieplitz

Die sandigen Tieflandbäche liegen vornehmlich in den sandigen Gebieten der direkt vom Inlandeis geformten Alt- und Jungmoränenlandschaft von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. Typische Vertreter des Gewässertyps sind die Sude, die Oberläufe von Plane, Alster, Wümme, Hase und Ems. weiterlesen

54

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt