Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Energieverbrauchskennzeichnung

Wie reagieren Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?

Energieeffiziente Produkte

Neue Geräte nutzen Strom effizienter. Der Stromverbrauch aller Haushalte sank 2015 gegenüber 2008 um 5,4 Prozent. Vor allem durch die Standards der Energieeffizienz, festgelegt in der Ökodesign-Richtlinie, konnte eine Trendwende eingeleitet werden. Dabei helfen EU-Energielabel und der „Blaue Engel“ den Verbraucherinnen und Verbrauchern, effiziente Geräte zu erkennen. weiterlesen

260
Wirtschaft | Konsum

Produktgruppen

Eine aktuelle Tabelle gibt einen Überblick über den Bearbeitungsstand der Vorstudien und den Stand der Prozesse zur Verabschiedung von Durchführungsmaßnahmen. Mit ihnen werden produktgruppenspezifische Ökodesign-Anforderungen EU-weit festgelegt. Durchführungsmaßnahmen der Ökodesign-Richtlinie werden oft ergänzt durch Durchführungsmaßnahmen zur Energieverbrauchskennzeichnung.Informationen zu d… weiterlesen

265
Wirtschaft | Konsum

Fachgespräche

Von der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie sind eine Reihe von Akteuren und Interessensgruppen betroffen. Das Umweltbundesamt organisert in unregelmäßigen Abständen Fachgespräche, die einem Austausch zu übergeordneten oder produktgruppenspezifischen Fragestellungen dienen. weiterlesen

226
Wirtschaft | Konsum

Produkte

Ein Kaufhaus: Im verschwommenen Hintergrund kaufen mehrere Personen verschiedenene Produkte ein.

Unsere Produktwelt ist vielfältig – ebenso vielfältig sind die Belastungen der Umwelt durch unseren täglichen Konsum. Doch nicht immer ist es einfach, umweltfreundliche Produkte im Dschungel der Angebote zu finden. Umweltlabels und -kennzeichen sollen hier Orientierung bieten. Das UBA engagiert sich dafür, dass eine Förderung und bessere Marktdurchdringung umweltfreundlicher Produkte gelingt. weiterlesen

307
Wirtschaft | Konsum

Wärmepumpen

Wärmepumpen spielen eine immer bedeutendere Rolle in der Wärmeversorgung von Gebäuden, in der Warmwasserbereitung und im Gewerbe. Sie können Wärmeleistungen sehr unterschiedlicher Höhe bereitstellen. Werden fluorierte Kältemittel in Wärmepumpen verwendet, können sie entweichen und das Klima schädigen. Eine klimafreundlichere Alternative sind natürliche Kältemittel. weiterlesen

322
Wirtschaft | Konsum

Ökodesign-Richtlinie: Aktuelles

Im Jahr 2015 treten in der Europäischen Union für eine Reihe von Produkten neue Anforderungen unter der Ökodesign-Richtlinie in Kraft. Geräte wie Kaffeemaschinen, elektrische Backöfen, Dunstabzugshauben und IT-Geräte, die im vernetzten Betrieb arbeiten, müssen Energieeffizienzanforderungen erfüllen. Im Herbst 2015 sind dann auch Heizkessel und Warmwasserbereiter betroffen. weiterlesen

207
Klima | Energie

Dunstabzugshauben

Energieetikett mit grünen, gelben, orangen und roten Farbbalken

2015 führt die Verordnung (EU) Nr. 65/2014 die EU-Energieverbrauchskennzeichnung für Dunstabzugshauben verpflichtend ein. Wir beantworten die häufigsten Fragen dazu. weiterlesen

183

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt