Suchen

Netzausbau

Klima | Energie

Netzausbau

Windpark und zwei Energiefreileitungstrassen

Die Anforderungen an das Stromnetz haben sich stark verändert und werden in den kommenden Jahren weiter steigen. Schwankende Einspeiseleistungen von Erneuerbare-Energien-Anlagen und die neue räumliche Verteilung der Stromerzeugung machen eine umfangreiche Anpassung der Netzinfrastruktur notwendig. weiterlesen

News zum Thema Klima | Energie und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Schnellerer Netzausbau unter Berücksichtigung der Umweltbelange

Ein Strommast mit Leitungen vor blauem Himmel.

Für die Energiewende ist der Ausbau der Stromnetze erforderlich. Um diesen zu beschleunigen, wurde das gesetzliche Verfahren zur Genehmigung von Stromnetzen geändert. Eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes prüfte, ob diese Änderungen wirklich zu einer Beschleunigung des Netzausbaus beitragen können. Zudem wurde ihr Einfluss auf die Berücksichtigung von Umweltbelangen untersucht. weiterlesen

News zum Thema Wirtschaft | Konsum und Boden | Landwirtschaft

Über Berg & Tal zum Bauplatz: Raupenfahrzeug schont Boden & Bäume

ein kleines selbstfahrendes Raupenfahrzeug transportiert auf seiner Ladefläche einen großen Betonmast durch den Wald

Mobilfunkmasten, Strommasten oder Windräder werden oft an Standorten ohne Straßenanbindung errichtet. Im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms des Bundesumweltministeriums konnte erstmals demonstriert werden, wie ein selbstfahrendes Raupenfahrzeug Bauteile und Maschinen möglichst umweltschonend an Ort und Stelle bringt: ohne Baustraße und mit weniger Bodenverdichtung und Baumfällungen. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt