Suchen

Kältemittel

Klima | Energie

Biomarkt

Kühlabteilung des Bio-Supermarkts in Weilheim.

Dass CO₂-Anlagen angeblich nur für Großanlagen geeignet sind, hat Biomarkt Betreiber Michael Sendl überhaupt nicht beeindruckt. Heute sorgt eine kompakte CO₂-Anlage für die richtige Klimatisierung in seinem Bio-Supermarkt. weiterlesen

Klima | Energie

Wärmerückgewinnung

Die Rückgewinnung von ungenutzter Wärme kann einen erheblichen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz leisten. Es gibt bereits Supermärkte, die ganz ohne zusätzliche Heizung auskommen. weiterlesen

Klima | Energie

Nationale Regelungen zu fluorierten Treibhausgasen

Blauer Himmel mit ein paar Wolken, Justizia zu sehen.

Ergänzend zu den EU-Regelungen gilt in Deutschland seit 2008 die Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV). Durch die neue Verordnung (EU) Nr. 517/2014 wurde eine Anpassung der nationalen Verordnung erforderlich, dies ist 2017 geschehen. Mit der zunehmenden Verknappung teilfluorierter Kohlenwasserstoffe (HFKW) durch den Phase down der EU steigt die Nachfrage nach diesen Stoffen. weiterlesen

Klima | Energie

Internationale Abkommen

ParagrafenSymbol wird in der Hand halten, vor einem Himmel. Es scheint die Sonne.

Wichtigstes internationales Instrument zum Schutz der Ozonschicht ist das Montrealer Protokoll über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen (beispielsweise Fluorchlorkohlenwasserstoffe - ⁠FCKW⁠). Das Montrealer Protokoll wurde im September 1987 von 24 Regierungen und der Kommission der Europäischen Gemeinschaft unterzeichnet. Es war das Signal zum weltweiten Ausstieg aus der FCKW-Pr… weiterlesen

Klima | Energie

Kohlenstoffdioxid (R-744)

Kältemittel

Kohlendioxid (R-744) ist ein nicht brennbares, geruchloses, nicht ätzendes und nicht wassergefährdendes, chemisch stabiles Gas. Es trägt die chemische Bezeichnung CO2. Kohlendioxid hat ein niedriges Treibhauspotenzial und schädigt die Ozonschicht nicht. Es ist chemisch sehr reaktionsträge und deshalb mit allen gängigen Werkstoffen verträglich.In geringer Konzentration ist CO2 für den Menschen nich… weiterlesen

Klima | Energie

Ammoniak-Dimethylether (R-723)

Zwei unterschiedliche Reagenzgläser, mit Flüssigkeit gefüllt, stehen nebeneinander.

Ammoniak-Dimethylether (R-723) ist ein Kältemittel, das zu 60 Prozent aus Ammoniak (NH3, R-717) und zu 40 Prozent aus Dimethylether (DME, RE-170) besteht. Dimethylether ist ein in der chemischen Industrie weit verbreitetes Lösungsmittel, das auch als Treibgas in vielen Sprays eingesetzt wird. Es ist ein farbloses, unter Druck flüssiges Gasgemisch mit stechendem Geruch, dessen Besonderheit sei… weiterlesen

Klima | Energie

Ammoniak (R-717)

Kälteanlage Ammoniak für Gewächshäuser

Ammoniak wird als Kältemittel auch unter der Bezeichnung R-717 geführt. Es ist ein farbloses Gas. Wer schon einmal mit Ammoniak zu tun hatte, erinnert sich zumeist an den besonders prägnanten und stechenden Geruch. Als Kältemittel verfügt es über eine lange Tradition. Schon seit gut 150 Jahren kommt es in Kühlhäusern, Brauereien und Schlachthöfen zum Einsatz. Und seit gut 120 Jahren wird es zusätz… weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt