Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Infektionsschutzgesetz

Wasser

Badegewässer

Badende Kinder im flachen Wasser

Badegewässer sind Seen, Flüsse und die Küsten von Nord- und Ostsee. Im Unterschied zu künstlich angelegten Schwimm- und Badebecken sind sie also Gewässer oder Teile davon, die am natürlichen Wasserkreislauf teilhaben. In Deutschland gibt es rund 2.000 offiziell gemeldete Badegewässer. weiterlesen

271
Chemikalien

Chemikalienforschung im UBA

Eine Frau im Chemiekittel arbeitet im Labor. Sie befüllt Glasgefäße mit Flüssigkeit.

In eigenen Laboratorien untersucht das UBA, wie Pflanzenschutzmittel, Biozide, Arzneimittel oder Industriechemikalien auf die Umwelt wirken: Wie belasten sie einzelne Lebewesen in Ökosystemen? Wie verteilen sie sich im Boden, Wasser und in der Luft? Wirken die Mittel gegen Glieder- und Nagetiere ausreichend? weiterlesen

383
Wasser

Regelwerke und Normen

Um die Wasserqualität in Schwimmbädern zu sichern, gibt es eigene Richtlinien und Normen. Insbesondere die DIN-Norm zur "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser" ist von Bedeutung. weiterlesen

231

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt