Suchen

Chemikalien

News zum Thema Chemikalien, Gesundheit und Abfall | Ressourcen

Fragen und Antworten zur Bonpflicht

Eine Kasse, aus der ein Kassenbon ausgedruckt wird.

Seit dem 1. Januar 2020 gilt die Belegausgabepflicht: Jeder Kunde muss für jeden Einkauf einen Beleg erhalten. Das Ziel: Steuerbetrug verhindern. Wie ist die Bonpflicht aus Umweltsicht zu bewerten? Welche bedenklichen Inhaltsstoffe stecken in Kassenbons? Wo müssen Sie entsorgt werden? Was ist eine umweltschonende Alternative? Hier unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen. weiterlesen

Chemikalien

Verwendung von Pestiziden in französischen Privathaushalten

Eine Studie der französischen Agentur für Lebensmittel, Umwelt- und Arbeitsschutz (ANSES) liefert einen umfassenden Überblick über die in Privathaushalten verwendeten Pestizide sowie die Verwendungsbedingungen und Benutzerprofile. Die Pesti’home-Studie ist die erste große landesweite Studie in diesem Bereich, bei der über 1.500 Haushalte befragt und mehr als 5.400 Produkte identifiziert wurden. weiterlesen

Chemikalien

Zum Umgang mit biozidbelasteten Kulturgütern im musealen Umfeld

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) beschäftigt sich mit dem Umgang von biozidbelastetem Kunst- und Kulturgut und fördert Vorhaben im Zusammenhang mit dem möglichen Abbau von Schadstoffbelastungen. Obwohl dabei vielversprechende Teilerfolge erzielt werden konnten, ist ein Verfahren zur kostengünstigen und flächendeckenden Reduktion von Bioziden in musealen Sammlungen aktuell nicht in Sicht. weiterlesen

Chemikalien

Der Maulwurf ist Tier des Jahres 2020

Die Deutsche Wildtier Stiftung (DWS) hat den unter Naturschutz stehenden und besonders geschützten Europäischen Maulwurf (Talpa europaea) zum Tier des Jahres 2020 gewählt. Maulwurfshügel sind für manch Gärtner ein Ärgernis. Aber Maulwürfe sind Nützlinge und stehen unter strengem Naturschutz. Sie dürfen nicht gejagt, gefangen oder getötet werden! Einige Tipps zur Vertreibung hat der MDR parat. weiterlesen

Chemikalien

Aktionsprogramm Insektenschutz des Bundeskabinetts

Das Bundeskabinett hat das „Aktionsprogramm Insektenschutz“ beschlossen. Es handelt sich um das bisher umfangreichste Maßnahmenpaket der Bundesregierung zum Schutz von Insekten und ihrer Artenvielfalt. Mit konkreten Maßnahmen adressiert das Programm alle wesentlichen Ursachen des Insektensterbens, u.a. mit deutlich strengeren Regeln zum Einsatz von Pestiziden. weiterlesen

Chemikalien

Bewuchs-Atlas jetzt auf der UBA-Webseite

Die Grundlage für den Bewuchs-Atlas wurde im Rahmen eines Gutachtens durch das Labor für Limnische und Marine Forschung (LimnoMar) im Auftrag des Umweltbundesamt entwickelt. Basierend auf diesem Gutachten hat das Umweltbundesamt diese Internetseite entwickeln und die wichtigste Informationen aus dem Gutachten interaktiv dargestellt. weiterlesen

Gesundheit

Projekt DEMOCOPHES

Mutter und Kind beim Memory-Spielen, die Mutter deckt ein Kärtchen mit einer Schlange auf, der Junge schaut neugierig unter die Karte, bevor sie ganz aufgedeckt ist

DEMOCOPHES ist die Kurzbezeichnung für ein Europäisches Projekt, in dem die Durchführung einer Human-Biomonitoring-Studie in 17 europäischen Ländern nach gleichen Vorgaben und mit gleichen Methoden getestet wurde. Diese Vorgaben wurden im Rahmen des COPHES-Projektes erarbeitet, in das DEMOCOPHES eingebettet ist. Sie sind inzwischen abgeschlossen und lieferten erste europäische Ergebnisse. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt