Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Beschäftigung durch Umweltschutz

Umwelt-Indikator

Indikator: Beschäftigte im Umweltschutz

Ein Diagramm zeigt die Zahl der Beschäftigten im Umweltschutz sowie ihren Anteil an allen Beschäftigten für die Jahre 2002 bis 2017 (2-Jahres-Schritte). Der Anteil betrug im Jahr 2017 6,4 Prozent. Im Jahr 2002 lag er noch bei 3,7 Prozent.

Im Jahr 2017 arbeiteten mehr als 2,8 Millionen Menschen für den Umweltschutz. Das sind 6,4 % aller Beschäftigten.Umweltbezogene Dienstleistungen machen davon mehr als die Hälfte aus.Seit 2002 ist die Umweltschutzbeschäftigung stetig angestiegen, Umweltschutz hat sich als wichtiger Faktor für den Arbeitsmarkt etabliert. weiterlesen

226

Welchen ökonomischen Stellenwert hat der Umweltschutz?

Beschäftigung und Umweltschutz

Im Jahr 2017 waren in Deutschland mehr als 2,8 Millionen Personen im Umweltschutz tätig. Mit einem Anteil von 6,4 % an allen Erwerbstätigen ist der Umweltschutz damit ein wichtiger Faktor für den gesamten Arbeitsmarkt. Im Bereich der umweltschutzorientierten Dienstleistungen hat die Beschäftigung erneut zugenommen. Hier wird nun eine Beschäftigung in Höhe von 1,58 Millionen Personen geschätzt. weiterlesen

387
News zum Thema Wirtschaft | Konsum

Green Economy: Neues Medienpaket für die Umweltbildung

Ingenieurin steht mit Laptop und Bauhelm vor einem Windpark

Die Wirtschaft der Zukunft sollte gut für die Umwelt und die Menschen sein. Sie sollte sparsam mit Rohstoffen umgehen, das Klima schützen und sozial gerecht sein. Was Jugendliche zu so einer „Green Economy“ beitragen können und welche Berufschancen sie bietet, zeigt eine neues Medienpaket für den Schulunterricht, das mit Förderung des UBA und des Bundesumweltministeriums erstellt wurde. weiterlesen

52

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt