Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Arzneimittel

Boden | Landwirtschaft

Stoffe in Böden

Foto v. Böden im Glas.

Schadstoffe sind in Böden allgegenwärtig. Sie stammen aus natürlichen Quellen, aus Industrie, Landwirtschaft, Verkehr und privaten Haushalten. Wenn sie sich im Boden anreichern und von dort ins Grundwasser gelangen oder von Pflanzen aufgenommen werden, können sie zum Risiko für Mensch und Umwelt werden. weiterlesen

400
News zum Thema Chemikalien und Gesundheit

Hintergrundpapier "Arzneimittel in der Umwelt" jetzt auf Englisch

Tabletten werden aus Behältnis geschüttet

Wie gelangen Arzneimittel in die Umwelt? Können Arzneimittelrückstände in Gewässern und Böden Pflanzen, Tiere oder sogar die menschliche Gesundheit gefährden? Was wird dagegen getan und was kann ich selbst tun? – Diese und andere Fragen zum Thema „Arzneimittel in der Umwelt“ beleuchtet das Hintergrundpapier des Umweltbundesamtes, welches jetzt auch in englischer Sprache verfügbar ist. weiterlesen

149
Chemikalien

Arzneimittel

verschiedene bunte Tabletten und Pillen von oben fotografiert

Arzneimittel sind seit der Entdeckung des Penicillins 1928 durch Alexander Flemming für Mensch und Tier ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesundheitsversorgung geworden. In Deutschland werden zurzeit über 2300 Wirkstoffe in der Humanmedizin mit jährlichen Verbrauchsmengen von mehr als 30 000 Tonnen verkauft. Und es ist in den kommenden Jahrzehnten mit einem steigenden Verbrauch zu rechnen, da si… weiterlesen

3017
Chemikalien

Rechtliche Regelungen

Rechtliche Regelungen

Die Gemeinschaftskodices 2001/83/EC und 2001/82/EC sowie die EU Verordnung 726/2004/EC regeln die rechtlichen Vorraussetzungen für die Zulassung neuer Human- und Tierarzneimittel. Die Europäische Arzneimittelrechtsreform stärkte mit den Änderungsrichtlinien 2004/27/EC sowie 2004/28/EC die Anforderungen an die Umweltsicherheit der Medikamente für Mensch sowie Tier. Das deutsche Arzneimittelgesetz z… weiterlesen

260
News zum Thema Chemikalien

Arzneimittel in der Umwelt: Neues Testsystem für Effektmonitoring

Forelle

Rückstände von Arzneimitteln in Gewässern können die Tier- und Pflanzenwelt schädigen. Ziel eines dreijährigen UBA-geförderten Forschungsprojektes war es, ein schnelles und sicheres Testsystem zu finden, mit dem solche schädlichen Wirkungen vor Ort gemessen und überwacht werden können. Die Ergebnisse des ersten Projektabschnittes liegen nun vor. weiterlesen

177
Chemikalien

Arzneimittel und Umwelt

UnterschiedlicheTabletten in Blister-Verpackung

Rückstände von Human- und Tierarzneimitteln gelangen kontinuierlich in die Umwelt, vor allem in Gewässer. Arzneimittel sind biologisch hochaktive Stoffe. Sie können in der Umwelt schädlich auf Lebewesen wirken. weiterlesen

464

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt