Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Welche Partikelarten sollte ein Nachrüstfilter zurückhalten?

Ein Nachrüstfilter sollte aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes grobe Partikel (Durchmesser größer 10 Mikrometer), feine Partikel (Durchmesser zwischen 0,1 Mikrometer und 10 Mikrometer) und ultrafeine Partikel (Durchmesser kleiner 0,1 Mikrometer) wirksam mindern.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Laserdrucker  Feinstaub  Innenraumluft  Luftreinhaltung

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt