Workshop-Reihe „Umweltbelange des Tourismus in der Stadtplanung“

bis

Wie soll der Städtetourismus künftig aussehen? Während der Pandemie ist der Tourismus nahezu zum Erliegen gekommen. Wie gehen wir mit dem sich wieder erholenden Tourismus um: Streben wir eine Rückkehr zum Status Quo an oder nutzen wir die Zäsur als Chance für die Entwicklung eines stärker nachhaltigen Städtetourismus? Vom 15.-26.11.2021 finden vier Online-Workshops zu verschiedenen Themen statt.

Gegenstand des Forschungsvorhabens „Umweltbelange des Tourismus in der Stadtplanung“ (UmTourS), das im Auftrag des Umweltbundesamtes (⁠UBA⁠) durchgeführt und aus Mitteln des Bundesumweltministeriums (⁠BMU⁠) finanziert wird, ist die Fragestellung, wie Umweltbelange des Tourismus in der Stadtplanung eine größere Bedeutung erlangen können. Es werden Chancen und Hemmnisse eines nachhaltigen Städtetourismus herausgearbeitet. Daraus abgeleitet werden Empfehlungen, wie Umweltbelange des Tourismus stärker als bisher Eingang in die Prozesse und Konzepte der Stadtplanung finden können und wie der Tourismus zu einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen kann.

Gespräche in fünf Fallstudienstädten haben den Bedarf aufgezeigt, sich zu Lösungsansätzen für umweltrelevante und touristische Fragestellungen im Kontext der Stadtplanung auszutauschen. Im gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit Praktiker*innen aus den Bereichen Stadtplanung, Umwelt und Tourismus werden vor diesem Hintergrund vier Fokusworkshops zu umweltrelevanten Fragestellungen durchgeführt.

Die vier Fokusworkshops werden online ausgerichtet und finden zu folgenden Themen statt:

  • Touristische Mobilität umwelt- und klimafreundlicher gestalten
  • Veranstaltungen und Projekte nationaler und internationaler Bedeutung als Chance für eine nachhaltige Stadt- und Tourismusentwicklung nutzen
  • Städtetourismus klima- und umweltfreundlich managen
  • Integrierte Stadt-, Umwelt- und Tourismusentwicklung: Kommunikation, Kooperation und Partizipation stärken

mehr Informationen und Anmeldung

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern