Suchen

Westantarktis

Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Geologie der Antarktis

Im Vordergrund läuft eine große Gruppe Pinguine auf die Kamera zu. Im Hintergrund sieht man Berge.

Betrachtet man die kilometerdicken Eispanzer, die heute auf dem antarktischen Kontinent liegen, fällt es schwer, zu glauben, dass die Antarktis einst ein fruchtbares Land und völlig eisfrei war. Vor etwa 170 Millionen Jahren gehörte Antarktika noch zum Großkontinent Gondwana - bis dieser zerbrach, die Antarktis nach Süden driftete und langsam zu vereisen begann. weiterlesen

Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Geographie der Antarktis

Auf der linken Seite des Bildes sieht man antarktisches Meer, von rechts ragt eine Schelfeisplatte hinein.

Karten der Antarktis können bei weitem nicht die geographische Vielfalt der Region wiedergeben. Unter dem mächtigen Eispanzer liegen kilometerhohe Gebirge mit tief zerklüfteten Schluchten verborgen. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten bilden sich mit dem Meereis immer wieder neue Küstenlinien - die genaue Fläche ändert sich stetig. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt