Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Trinkwasser

Wasser

Trinkwasser

Zwei Hände werden in einen Wasserstrahl gehalten. Im Hintergrund scheint die Sonne

Der Mensch besteht je nach Alter zu 50 bis 70 Prozent aus Wasser. Er scheidet es immer wieder aktiv aus und braucht daher regelmäßig Nachschub. Zwei Liter Wasser sollte eine erwachsene Person durchschnittlich pro Tag trinken. Sauberes Wasser braucht man ebenso zum Zubereiten von Speisen und Getränken, zur Körperpflege, zum Abwaschen oder zum Wäsche waschen – im Mittel 120 Liter pro Person und Tag. weiterlesen

3458
Wasser

Sicheres Management von Trinkwasserversorgungen

WSP-Konzept

Einwandfreies Trinkwasser entsteht vor allem dadurch, dass in den Prozessschritten seiner Gewinnung, Aufbereitung und Verteilung „alles stimmt“ – das heißt durch richtiges Management bei Planung, Bau, Betrieb und Wartung des gesamten Systems, vom Einzugsgebiet bis zur Entnahmestelle. Ein gutes Verständnis der Prozesse erleichtert auch das frühzeitige Erkennen eventuell vorhandener Schwachstellen. weiterlesen

533
News zum Thema Wasser

Trockenheit in Deutschland – Fragen und Antworten

Ausgetrocknetes Maisfeld

Bereits im Frühjahr 2019 waren die Böden sehr trocken, die durchschnittliche Bodenfeuchte lag im April deutlich unter den Vorjahreswerten. Auch der Juni fiel – nach einem regenreichen Mai – zu trocken aus. Was bedeutet das für die Vegetation, für das Grundwasser, für die Landwirtschaft? Ist das nur Wetter oder spüren wir bereits den Klimawandel? Und wie können wir uns anpassen? weiterlesen

66
News zum Thema Wasser

Leitungswasser schont die Umwelt

Ein Wasserhahn läuft und eine Hand mit einem Glas ist zu sehen.

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am besten überwachten Lebensmitteln. Werden Grenzwerte überschritten, liegt das häufig an den Leitungen in den Häusern. Unser Erklärfilm zeigt, was zu beachten ist. weiterlesen

102
Wasser

Mikrobiologie

Trinkwasser ist nicht keimfrei. Auch nach sachgerechter Aufbereitung enthält es noch Mikroorganismen. Diese sind entweder harmlose Wasserbewohner oder Bakterien und Viren, die in den nach der Aufbereitung verbleibenden Konzentrationen keine gesundheitliche Bedeutung besitzen. weiterlesen

355

Wie belasten Chemikalien Mensch und Umwelt?

Biozide in der Umwelt

Biozidprodukte bekämpfen tierische Schädlinge und Lästlinge, aber auch Algen, Pilze oder Bakterien. Sie werden in vielen Bereichen eingesetzt, etwa als Desinfektionsmittel und Holzschutzmittel bis hin zum Mückenspray und Ameisengift. Aufgrund ihrer Zweckbestimmung sind Biozidwirkstoffe auch potenziell gefährlich für die Umwelt und die Gesundheit von Mensch und Tier. weiterlesen

161

Pflanzenschutzmittel in der Umwelt

In unserer Umwelt sind wir mit einer Vielzahl von Chemikalien konfrontiert. Eine Sonderrolle nehmen dabei die Pflanzenschutzmittel ein, denn keine andere Stoffgruppe wird so gezielt und in großem Umfang offen in die Umwelt ausgebracht. weiterlesen

155

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt