Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Seeschifffahrt

News zum Thema Wasser

Gemeinsam für den Schutz der Meere

Eine Möwe fliegt über einem Strand in der Sonne.

Artenvielfalt und Lebensräume in den Meeren müssen weltweit besser geschützt werden – darauf macht der Welttag der Ozeane am 8. Juni aufmerksam. Gemeinsam mit anderen Bundes- und Länderbehörden arbeitet das UBA an einem umfassenden und effektiveren Schutz der Meere, denn auch Nord- und Ostsee sind in keinem guten Zustand. weiterlesen

32
News zum Thema Luft und Verkehr | Lärm

Luftverschmutzung durch Seeschiffe senken: UBA lädt zu Konferenz

Seeschiff

Seeschiffe sind vergleichsweise energieeffiziente Transportmittel. Doch sie stoßen nicht unerhebliche Mengen Luftschadstoffe aus. Wie sehr belasten sie die Luft auf See und an den Küsten? Und wie könnte die umweltfreundliche Schifffahrt der Zukunft aussehen? Dies möchte das UBA am 17. und 18. November 2016 in Berlin auf einer internationalen Konferenz mit Schwerpunkt Nord- und Ostsee beleuchten. weiterlesen

66
News zum Thema Luft und Verkehr | Lärm

Neuer Grenzwert für Schwefel in Schiffskraftstoffen gilt ab 2020

Containerschiff in einem Hafen

Der Grenzwert für den Schwefelgehalt von Kraftstoffen für den internationalen Seeverkehr wird im Jahr 2020 von 3,5 auf 0,5 Prozent sinken. Dies beschloss die Internationale Seeschifffahrtsorganisation (IMO) auf der 70. Sitzung ihres Umweltschutzausschusses (MEPC) am 27. Oktober 2016 in London. Das UBA begrüßt diesen Erfolg für den Umwelt- und Gesundheitsschutz. weiterlesen

247
Wasser

Seeschifffahrt

Kleines Segelschiff vor einem Containerschiff im Hamburger Hafen

Immer mehr und größere Schiffe sind auf den Meeren unterwegs. Obwohl Schiffe aufgrund der hohen Tonnagen ein vergleichsweise umweltfreundliches Transportmittel sind, existiert ein hohes Potenzial, schädliche Emissionen zu verringern. Auf allen Ebenen der Meerespolitik gilt es, Vorschläge zu erarbeiten und umzusetzen, damit Schiffe und Schifffahrt umweltverträglich werden. weiterlesen

465

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt