Suchen

Holzwerkstoffe

Wirtschaft | Konsum

Formaldehydemissionen: Prüfbedingungen für Holzwerkstoffe

Auch in der heutigen Zeit gast gesundheitsschädliches Formaldehyd aus Holzwerkstoffen und anderen Produkten in die Innenraumluft aus. Emissionsarme Produkte sind heute wichtiger denn je, da neue und sanierte Gebäude aus energetischen Gründen dichter sind als früher. Das UBA hat erreicht, dass Prüfbedingungen an die heutigen Bedingungen angepasst werden. weiterlesen

241
Wirtschaft | Konsum

FAQ zu Regelungen von Formaldehyd in Holzwerkstoffen und Möbeln

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu dem ab 01.01.2020 gültigen Prüfverfahren für Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen. Die Informationen richten sich hauptsächlich an Unternehmen und Institutionen, die Holzwerkstoffe oder Möbel herstellen, verarbeiten, verkaufen, transportieren, lagern, ex- oder importieren oder auf Formaldehydemissionen prüfen. weiterlesen

49
Gesundheit

Formaldehyd

Gronspanplatten gestapelt

Formaldehyd, ein als krebserzeugend eingestufter Stoff, kann in vielen Produkten enthalten sein und in die Innenraumluft ausgasen, etwa aus Bauprodukten und Möbeln. Wie Sie sich schützen können und welche Vorgaben es für Produkte gibt, erfahren Sie auf unserer neuen Themenseite. weiterlesen

436
Wirtschaft | Konsum

Emissionsverhalten von Holz und Holzwerkstoffen

Hand greift nach einer Spanplatte

Holz und Holzwerkstoffe sind umweltfreundliche und nachhaltige Werkstoffe, wenn das Holz entsprechend gewonnen und verarbeitet wurde. Problematisch können verschiedene Emissionen sein. In einem Forschungsvorhaben hat die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Untersuchungen zum Emissionsverhalten von Kiefernholz und daraus hergestellten Grobspanplatten durchgeführt. weiterlesen

373

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt