Suchen

Bioabfallverordnung

Boden | Landwirtschaft

Kompost und Klärschlamm

Ein gelber Radlader setzt in einer Kompostieranlage Kompost um.

Kompost und Klärschlamm, die wertvolle Nähr- und Humusstoffe enthalten, werden traditionell in der Landwirtschaft als organische Dünger eingesetzt. Andererseits enthalten Kompost und insb. Klärschlamm, umwelt- und gesundheitsgefährdende Schadstoffe wie Chemikalien, Schwermetalle, Pharmaka. Die Klärschlammdüngung soll daher immer weiter eingeschränkt und der Phosphor zurückgewonnen werden. weiterlesen

Wie reagieren Politik, Wirtschaft und Gesellschaft?

Bioabfälle

Die Menge an getrennt gesammelten biologisch abbaubaren Abfällen ist 2019 gegenüber 2018 wieder leicht gestiegen. Zugenommen haben vor allem die Abfälle aus der Biotonne und die Speiseabfälle aus Kantinen und Großküchen. Aber auch die Menge an Garten- und Parkabfällen ist gestiegen. Etwa 15,3 Mio. t Bioabfälle wurden in Kompostierungs- und Vergärungsanlagen behandelt. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt