Cover Umweltfreundliche Beschaffung. Schulungsskript 2 - Rechtliche Grundlagen der umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung
Wirtschaft | Konsum, Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Umweltfreundliche Beschaffung: Schulungsskript 2

Rechtliche Grundlagen der umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung


Bei öffentlichen Auftraggebern bestehen noch immer Unsicherheiten über die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine umweltfreundliche öffentliche Beschaffung. Dies trägt dazu bei, dass eine umweltfreundliche Beschaffung oft als schwierig und riskant wahrgenommen wird. Dieses Skript soll einen Beitrag dazu liefern, diese vermeintliche „Hürde“ abzubauen. Das Skript orientiert sich dabei praxisgerecht an den einzelnen Phasen des Vergabeverfahrens. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Darstellung der rechtlichen Möglichkeiten, Umweltaspekte in das Vergabeverfahren einfließen zu lassen. Das Gutachten verweist aus demselben Grund im Wesentlichen auf deutsche Normen und rekurriert nur dort auf die europäischen Vergaberichtlinien und Rechtsprechung, wo: diese noch nicht in das deutsche Recht umgesetzt worden sind, neue Entwicklungen erfolgen, rechtliche Aspekte diskutiert werden, die sich aus dem europäischen Primärrecht oder der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ergeben oder dies zur Verdeutlichung notwendig ist.

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
48
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Andreas Hermann
Sprache
Deutsch
FKZ
3711 95 303
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
1020 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
47
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umweltfreundliche Beschaffung  Umweltbewusstsein