Cover der Publikation Texte 15/2018 Land Degradation Neutrality - Handlungsempfehlungen zur Implementierung des SDG-Ziels 15.3 und Entwicklung eines bodenbezogenen Indikators
Boden | Landwirtschaft

Land Degradation Neutrality

Handlungsempfehlungen zur Implementierung des SDG-Ziels 15.3 und Entwicklung eines bodenbezogenen Indikators


Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedrohung durch die Degradation von Land und Böden wurde in diesem Projekt untersucht, wie SDG-Unterziel 15.3, welches eine landdegradationsneutrale Welt bis zum Jahr 2030 anstrebt, erreicht werden kann. Der Bericht schlägt insbesondere eine Vorgehensweise zur Umsetzung von Land Degradation Neutrality (LDN) auf nationaler Ebene vor und untersucht, welche Indikatoren sich für die Erfassung von LDN eignen könnten. Darüber hinaus wurde ein Ansatz für einen Indikator zur Erfassung von LDN entwickelt, der basierend auf Landnutzungskategorien, unabhängig von aufwändig zu messenden Bodenparametern, Rückschlüsse auf die Bodenqualität ermöglichen soll.

Reihe
Texte | 15/2018
Seitenzahl
103
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Stephanie Wunder, Timo Kaphengst, Dr. Ana Frelih-Larsen, Keighley McFarland, Stefanie Albrecht
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
FKZ
3715 71 202 0
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
3554 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
18