Heizkörpernischen isolieren

In Heizkörpernischen sind Hauswände besonders dünn, deshalb kann mehr Wärme nach außen verloren gehen.

In Heizkörpernischen sind Hauswände besonders dünn, deshalb kann mehr Wärme nach außen verloren gehen. Eine  nachträgliche Innenwanddämmung an der Heizkörpernische kann deshalb die Wärmeverluste verringern. Wenn der geringe Abstand zwischen Heizkörper und Wand eine nachträgliche Dämmung nicht erlaubt, ist das Einschieben einer dünnen Dämmfolie mit Aluminiumkaschierung auf der Heizkörperseite eine brauchbare Lösung.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Heizkosten