Mach mal Platz: Lehrmaterialien zum Flächenverbrauch für Schulen

grüne Wiesezum Vergrößern anklicken
Immer mehr Freiflächen weichen Siedlung und Verkehr
Quelle: Detlef Grimski /Umweltbundesamt

Wieviel Fläche benötige ich, warum wird immer mehr Fläche bebaut und welche Folgen hat der Flächenverbrauch für die Umwelt? Dies sind nur einige Fragen, die in dieser Bildungsbroschüre behandelt werden. Schülerinnen und Schüler können mit Hilfe der Broschüre die Problemlagen von Flächenverbrauch und Landschaftszerschneidung erkennen, Lehrer erhalten Vorschläge für Unterrichtsmaterialien.

Die Bildungsbroschüre „Mach mal Platz! Flächenverbrauch und Landschaftszerschneidung, Unterrichtsmaterialien für die 8. – 10. Klassen“ ist eine inhaltlich aktualisierte und gestalterisch überarbeitete Neuauflage der vom Bundesumweltministerium im April 2008 unter dem gleichen Titel veröffentlichten Materialien für Bildung und Information für Lehrer und Schüler.

Die Broschüre besteht aus drei Modulen: In Arbeits- und Informationsblättern (Modul 1 und Modul 2) werden den Schülerinnen und Schülern SchülerInnen Kenntnisse vermittelt, dass natürliche und unverbaute Fläche eine lebensnotwendige und vor allem (nicht erneuerbare) Ressource darstellt. Mit den Handreichungen in Modul 3 werden den Lehrern konkrete Vorschläge und Empfehlungen unterbreitet, wie Aspekte des Flächenverbrauches konkret in den Lehrplan und in Unterrichtseinheiten integriert werden können.

Die folgenden Aspekte werden behandelt:

  • Flächenverbrauch in Deutschland
  • Wert und Nutzen von Flächen
  • Stadtplanung
  • Bodenversiegelung und Folgen
  • Landschaftszersiedelung und Landschaftszerschneidung
  • Folgen des Flächenverbrauchs/der Landschaftszerschneidung
  • Alternativen zum Flächenverbrauch
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Lehrmaterial  Flächenverbrauch