Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Straßenverkehrslärm

Verkehr | Lärm

Lärmbelästigung

Grafik der Lärmbelästigung in Deutschland: Die meisten Menschen fühlen sich vom Straßenverkehrslärm belästigt (etwa 54%). Es folgen Nachbarschaftslärm (ca. 40%), Fluglärm (ca. 21%), Industrie-/Gewerbe- (ca. 21%) und Schienenverkehrslärm (ca. 17%).

Die Hauptwirkungen des Umweltlärms sind Belästigungen. Lärm wirkt sich negativ auf die Kommunikation, die Erholung und die Entspannung aus. Aber auch konzentriertes Arbeiten und das psychische Wohlbefinden werden durch Lärm negativ beeinflusst. Diese Beeinträchtigungen tragen wesentlich zur Lärmbelästigung der Betroffenen bei. weiterlesen

422
News zum Thema Verkehr | Lärm

Die richtigen Reifen

ein Auto fährt bei Schneetreiben über eine verschneite Fahrbahn, Großaufnahme eines Reifens

Spätestens Ende Oktober ist es Zeit, Winterreifen aufzuziehen. Ob Sommer oder Winter, Autoreifen haben großen Einfluss auf Lärm, Verbrauch und Treibhausgasemissionen. Worauf Sie achten sollten. weiterlesen

546
Verkehr | Lärm

Straßenverkehrslärm

große Hauptverkehrsstraße hell beleuchtet bei Nacht

Straßenverkehrslärm stört oder belästigt mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung. Eine generelle Regelung zum Schutz vor Straßenverkehrslärm gibt es in Deutschland nicht. Nur beim Neubau oder einer wesentlichen Änderung einer Straße sind zum Lärmschutz Immissionsgrenzwerte festgelegt. weiterlesen

512
News zum Thema Verkehr | Lärm

Fahrbahnbeläge können Straßenverkehrslärm mindern

ein Auto fährt über eine Fahrbahn, man sieht den rechten Hinterreifen in Großaufnahme

Es gibt mittlerweile Fahrbahnbeläge, mit denen sich der Straßenverkehrslärm deutlich mindern lässt: bei einer Fahrgeschwindigkeit von 50 km/h um bis zu 5 Dezibel (dB (A)). Eine Zusammenstellung hilft bei der Entscheidung, welche Beläge in welchem Fall geeignet sind und wie sie ausgestaltet und eingebaut werden sollten. weiterlesen

125

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt