Suchen

Heizen mit Holz

Wirtschaft | Konsum

Kleinfeuerungsanlagen

Kaminofen mit Feuer und Brennholzkorb

Kleinfeuerungsanlagen erzeugen durch das Verbrennen von Gas, Öl, Holz oder Kohle Wärme. Überwiegend handelt es sich um Heizkessel, die ganze Wohnungen oder Häuser beheizen, etwa Festbrennstoff-, Öl- oder Gaskessel. Bei Feuerungsanlagen, die einzelne Zimmer beheizen, handelt es sich um Einzelraumfeuerungsanlagen, vor allem Kamin- oder Kachelöfen, die mit Holz, Pellets oder Kohle befeuert werden. weiterlesen

464
News zum Thema Klima | Energie

Richtig heizen

Heizkörper

Heizen verbraucht im Haushalt am meisten Energie – das geht ins Geld und verursacht große Mengen an klimaschädlichem Kohlendioxid. Hier unsere Tipps. weiterlesen

522
News zum Thema Klima | Energie, Wirtschaft | Konsum und Luft

Erster Kaminofen mit dem „Blauen Engel“

Vor einem brennenden Kaminofen steht ein Korb mit Scheitholz

Kaminöfen verbreiten gemütliche Wärme und nutzen den nachwachsenden Rohstoff Holz – stoßen allerdings auch viel gesundheitsschädlichen Feinstaub aus. Erstmals wurde jetzt ein Kaminofen mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Durch eine elektronische Steuerung der Luftzufuhr, einen Katalysator und einen Staubabscheider emittiert er deutlich weniger Staubpartikel. weiterlesen

17
Wirtschaft | Konsum

Kaminofen

Ein Kaminofen mit Feuer und Brennholz

Prüfen Sie den Austausch Ihres Kaminofens, wenn er älter als 15 Jahre ist.Achten Sie beim Erwerb eines Kaminofens auf einen hohen Nutzungsgrad und geringe Schadstoffemissionen.Verbrennen Sie nur trockenes und unbehandeltes Holz.Nutzen Sie zusätzlich weitere erneuerbare Energien (Solarthermie, Geothermie).Sparen Sie Heizenergie mit Wärmedämmung, angepasstem Verhalten und regelmäßiger Wartung. weiterlesen

130

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt