Suchen

Europäische Mobilitätswoche

Verkehr

EMW-Online-Seminar: Unsere (neuen) Unterstützungsangebote

Brückenbanner

Die Nationale Koordinierungsstelle der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE beim Umweltbundesamt hatte am 28. Februar 2023 interessierte Kommunen und andere EMW-Akteure zum ersten EMW-Online-Seminar in diesem Jahr eingeladen, dem inzwischen siebten in dieser Veranstaltungsreihe. Im Mittelpunkt standen unsere (neuen) Unterstützungsangebote für die EMW-Arbeit vor Ort – ein Thema, das viele interessierte. weiterlesen

Verkehr

Initiative für stadtverträgliche Geschwindigkeiten startet durch

Verkehrsschild Tempo 30

Das deutschlandweite Bündnis „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angepasste Geschwindigkeiten“ setzt sich für mehr Entscheidungsfreiheit bei der Anordnung von Höchstgeschwindigkeiten innerhalb geschlossener Ortschaften ein. Es wurde im Juli 2021 von sieben Städten gegründet und umfasst inzwischen über 350 Städte und Gemeinden. Auch Ihre Kommunen kann Teil der Initiative werden! weiterlesen

Verkehr

Die EMW hat eine neue Preiskategorie: den MOBILITYACTION Award

Grafik

Bei der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE (EMW) gibt es jetzt auf europäischer Ebene zwei Preiskategorien: weiterhin den EUROPEANMOBILITYWEEK Award für Städte und den neuen MOBILITYACTION Award für nicht-kommunale Akteure. Mit den Auszeichnungen würdigt die Europäische Kommission hervorragende Leistungen in den Bereichen Sensibilisierung für nachhaltige Mobilität und nachhaltiges Mobilitätsmanagement. weiterlesen

Verkehr

EMW 2022 mit neuer Rekordzahl deutscher Teilnehmerstädte

Kinder und Erwachsene fahren Rad

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE (EMW) 2022 ist Geschichte. Vom 16. bis 22. September 2022 haben zahlreiche Kommunen und andere Akteure bundesweit und aus ganz Europa ideenreich und praxisnah das diesjährige Motto „Better Connections“ aufgegriffen und gezeigt, dass nachhaltige Mobilität uns auf vielseitige Weise – und besser – verbinden kann. weiterlesen

Das UBA

Forschungsprojekt AdNEB „Neues Europäisches Bauhaus weiterdenken“

an einem Kanal in der Stadt stehen weiße, vierstöckige Häuser im Bauhausstil mit Dachterrassen, Balkonen und kleinen Gärten mit Sonnenschutz

Das Eigenforschungsprojekt des UBA „Neues Europäisches Bauhaus weiterdenken: Nachhaltige Mobilität und resiliente Räume für mehr Lebensqualität“ knüpft an die Initiative der Europäischen Kommission zum „Neuen Europäischen Bauhaus“ an. Ziel ist, Empfehlungen für urbane Räume zu entwickeln, in denen es sich trotz Klimawandel für alle gut, gesund sowie klima- und umweltfreundlich leben lässt. weiterlesen

Verkehr

Fünftes EMW-Online-Seminar zum Motto 2022 und neuer Aktionsbox

Auszug Bilder Kommunen

Am 18. Mai 2022 traf sich das Netzwerk der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE (EMW) zum fünften Online-Seminar der Nationalen Koordinierungsstelle beim UBA. Die beiden Schwerpunkte – das EMW-Motto 2022 und die neue Aktionsbox – gaben Inspiration und Anregungen für Aktivitäten zur EMW. Die Teilnehmenden nutzten den Chat, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt dazu auszutauschen. weiterlesen

Verkehr

Veranstaltungen

Teilnehmende Netzwerktreffen

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen der Nationalen Koordinierungsstelle der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE beim Umweltbundesamt sowie Ergebnisse vergangener Veranstaltungen zum Download. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt