Suchen

Ethisch-ökologisches Investment

Wirtschaft | Konsum

Nachhaltige Geldanlage: grün sparen und investieren

vor einem grünen Sparschwein mit einem vierblättrigen Kleeblatt im Maul sind Geldmünzen aufgestapelt

Geld anlegen heißt Geld verleihen: Überlegen Sie, wem und für welche Projekte Sie Ihr Geld verleihen möchten.Nutzen Sie für Ihre alltäglichen Geldgeschäfte ein „grünes“ Girokonto.Wählen Sie grüne, nachhaltige Sparprodukte. Sie sind ebenfalls bis zu einem Betrag von 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.Ob Altersvorsorge oder Vermögensaufbau: Berücksichtigen Sie auch bei de… weiterlesen

Wirtschaft | Konsum

Investment-Strategien bei nachhaltigen Geldanlagen

Der Bereich von Sustainable Finance, mit dem Privatanleger*innen vermutlich am ehesten in Kontakt kommen, sind nachhaltige Geldanlagen – also Investment-Strategien, die explizit Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Doch welche Typen von nachhaltigen Geldanlagen gibt es eigentlich am Markt und was zeichnet diese typischerweise aus? weiterlesen

Wirtschaft | Konsum

Greenwashing und Sustainable Finance

Das Interesse an nachhaltigen Finanzierungen hat enorm zugenommen, angetrieben durch internationale Initiativen zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung. Die erheblichen internationalen Kapitalströme in Richtung Environmental, Social- und Governance (ESG)-Investitionen birgt aber auch die Gefahr, dass Institute Produkte nachhaltig nennen, die es nicht sind. weiterlesen

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt