Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

EMW

Verkehr | Lärm

EMW-Motto 2019: Aktive Mobilität mit Schwerpunkt Fußverkehr

Menschen gehen über Zebrastreifen

Zu Fuß gehen ist die natürlichste Form der Fortbewegung – gesund und umweltfreundlich. Genau deshalb steht der Fußverkehr in der kommenden EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE (EMW) im Mittelpunkt. Kommunen können mit vielfältigen Aktionen zeigen, wie wichtig und belebend Fußverkehr ist und welche Vorteile sich daraus für Gesundheit und Lebensqualität ergeben. Aktionsideen gibt es viele! weiterlesen

17
Verkehr | Lärm

Karlsruhe eröffnet neue Fahrradstraßen

Markierungsarbeiten auf einer Fahrradstraße

… und baut das weitläufige Radverkehrsnetz weiter aus. Um dies für die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger und auch europaweit besonders sichtbar zu machen, nutzte die Stadt die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE und feierte im September 2017 die öffentliche Einweihung der Fahrradstraßen. weiterlesen

10
Verkehr | Lärm

Wohnungsbau und Carsharing kooperieren für bessere Mobilität

Aufkleber der Firma Allbau wird am Auto angebracht

Der größte Essener Wohnungsanbieter Allbau hat sich mit dem Carsharing-Anbieter Stadtmobil zusammengetan, um Menschen nachhaltige Mobilität näher zu bringen – quasi direkt vor ihrer Haustür. Die neue Carsharing-Station wurde während der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE im September 2018 gemeinsam eröffnet und ermöglicht nun Anwohnerinnen und Anwohnern, vor Ort bequem und nachhaltig unterwegs zu sein. weiterlesen

13
Verkehr | Lärm

EMW-Saatgut-Tüte mit 20 Ideensetzlingen

Papiertüte mit Ideenkarten für die Europäische Mobilitätswoche

In der EMW-Saatgut-Tüte befinden sich 20 Ideensetzlinge: von kleinen Aktionsideen wie einer „rollenden Pressekonferenz“ bis hin zu anspruchsvollen und kostenintensiven Ideen wie einer „Cycle-Chic-Modenschau“ ist für jeden Kontext und jedes Budget etwas dabei. Mit den richtigen Ingredenzien, Enthusiasmus und Fantasie können aus den kleinen Keimen tolle Aktionen sprießen. weiterlesen

19
Verkehr | Lärm

Gemeinsame Aktion zur Fahrbahnmarkierung von Eltern und Kindern

Eltern und Kinder malen das Straßenschild "verkehrsberuhigter Bereich" auf den Asphalt

Auf dem Quartiersplatz im Stadtteil Marl Hüls-Süd werden die Regeln des „Verkehrsberuhigten Bereichs“ gerne vergessen. Deshalb nahm die ortsansässige Elterninitiative Chaos-Club die Sache selbst in die Hand und markierte das Piktogramm „VZ 325 Verkehrsberuhigter Bereich“ in Eigenhilfe auf den Platz. Schablone, Farbe und Leitkegel stellte die Stadtverwaltung kostenfrei. weiterlesen

16
Verkehr | Lärm

Bordsteintraining mit Kindern der KiTa Wirbelwind in Marl-Sinsen

Kinder überqueren einen Zebrastreifen

Damit Kinder sich im Straßenverkehr sicher bewegen können, wird mit ihnen in Marl während der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE selbstbestimmte nachhaltige Mobilität geübt. Konkret wird dafür das Zufußgehen durch ein sogenanntes Bordsteintraining geschult. Dabei üben Kinder das Überqueren von Straßen an besonderen Querungsstellen wie Zebrastreifen oder Ampeln mit spielerischer Unterstützung. weiterlesen

7
Verkehr | Lärm

EMW-Workshopreihe startet mit tollen Aktionsideen für 2018

Workshopteilnehmende beim Speed-Dating

Am 20./21. November 2017 fand der erste von vier Regionalworkshops der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE (EMW) statt. In Dessau haben sich zahlreiche EMW-Kommunen aus ganz Deutschland über die vergangene EMW ausgetauscht und gemeinsam an neuen Ideen für das kommende Jahr getüftelt. Vom Gottesdienst im Straßenraum bis zu Carpool-Karaoke mit dem Oberbürgermeister war alles dabei. weiterlesen

10

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt