Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Antarktisvertragssystem

Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Schutzgebiete in der Antarktis

Das Bild zeigt eine Bucht in der Antarktis. Auf dem dunklen Wasser schwimmen Eisschollen. Im Hintergrund begrenzen Berge die Bucht.

Das Antarktisvertragssystem stellt die antarktische Umwelt unter einen besonderen Schutz. Im Rahmen des Umweltschutzprotokolls (USP) beziehungsweise des Übereinkommens zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis (CAMLR-Konvention) erfahren außerordentlich sensible oder schützenswerte Gebiete an Land beziehungsweise im Wasser einen speziellen Schutz. weiterlesen

257
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Entdeckung, Erkundung und Erhaltung der Antarktis

Die meiste Zeit der Erdgeschichte war die Antarktis "Terra Incognita". Die wirkliche Entdeckung des Kontinents begann vor etwa 200 Jahren, in denen es gelungen ist, die entlegene Region zu erforschen und zugänglich zu machen. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich ein beeindruckendes völkerrechtliches Vertragswerk zur friedlichen Nutzung und zum Schutz der Antarktis als Naturreservat entwickelt. weiterlesen

342
Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Antarktis

Im fast schwarzen Wasser schwimmt ein hellblau anmutender Eisberg. Der Himmel wirkt grau und trist.

Roald Amundsen sagte: "Wir müssen uns immer in Dankbarkeit und Bewunderung der ersten Seefahrer erinnern, die ihre Schiffe durch Stürme und Nebel steuerten und unser Wissen über das Land aus Eis im Süden vermehrt haben." Seit der Entdeckung der Antarktis ist unser Wissen stetig gewachsen - aber auch unsere Verantwortung für das fragile Ökosystem. weiterlesen

579

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt